Maca als Heilpflanze

. Die zahlreichen wertvollen Inhaltsstoffe haben eine blutdrucksenkende, stärkende und stimmungsaufhellende Wirkung auf den Organismus und besonders die Leistungsfähigkeit des Körpers und des Geistes kann gesteigert werden.

Maca als Heilpflanze Maca findet vor allem als natürliches Aphrodisiakum Anwendung. (Foto by: ildi_papp / Depositphotos)

Schnellfakten über Maca

  • Inhaltsstoffe
    Stärke, essenzielle Aminosäuren, verschiedene Fettsäuren, Isothiocyanate, Senfölglykoside, Imidazol-Alkaloide (Lepidilin), Macaene, Macamide, Linolen-, Palmitin- und Ölsäure, Kohlenhydrate, Phosphor, Zucker, Stärkestoffe, Eiweiß, Zink, Magnesium, Kalzium, Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente.
  • In der Naturmedizin
    Diese Pflanze wird vor allem bei einer Leistungsschwäche, bei Erschöpfungszuständen, bei einer sexuellen Unlust und bei Menstruationsbeschwerden eingesetzt
  • In der Botanik
    Diese Heilpflanze gehört der Familie der Kreuzblütengewächse an und diese stammt ursprünglich aus den Anden.

Welche positiven Wirkungen hat Maca?

Bei folgenden Beschwerden kann diese Pflanze eingesetzt werden:

Diese Pflanze ist als Tablette, Pulver oder Kapsel erhältlich. Außerdem wird die Macawurzel als Nahrungsergänzungsmittel, Tonikum und für die Erhöhung der Leistungsfähigkeit (Sportlern) angewendet.

Diese Inhaltsstoffe haben eine blutdrucksenkende, libidosteigernde, stärkende und stimmungsaufhellende Wirkung auf den Organismus. Maca verbessert die Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit im Alltag und hilft besser mit Stresssituationen umzugehen.

Zudem hebt Maca die Stimmung, kräftigt ganz allgemein unseren Körper und das Muskelwachstum wird positiv beeinflusst. Außerdem besitzt Maca auf das Hormonsystem, Nervensystem und das Herz-Kreislauf-System eine harmonisierende und stabilisierende Wirkung.


Bewertung: Ø 4,6 (11 Stimmen)

Autor: FitundGesund Redaktion
Infos zum Autor: Medizinredakteure und Journalisten
Erstellt am: 20.01.2010
Überarbeitet am: 29.07.2020

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Moringa

Moringa

Als Superfood und Heilpflanze hat Moringa einiges zu bieten. Was man alles damit behandeln kann, erfahren Sie hier.

weiterlesen
Kardamom

Kardamom

Kardamom ist nicht nur ein beliebtes Gewürz, auch bei zahlreichen Krankheiten und Beschwerden kann Kardamom als Heilpflanze angewendet werden.

weiterlesen
Honig: gesundes und flüssiges Gold

Honig: gesundes und flüssiges Gold

Honig ist nicht nur eine Alternative zu Zucker, Honig wird auch als Naturheilmittel zur Behandlung von inneren und äußeren Erkrankungen verwendet.

weiterlesen

User Kommentare