Alternativmedizin

Ein klarer Vorteil der Alternativmedizin gegenüber der Schulmedizin sind die geringen bis keine Nebenwirkungen, da der Körper mit natürlichen Mitteln behandelt wird.

BELIEBTE ARTIKEL

Akupunktur

AKUPUNKTUR

Bei der Akupunktur handelt es sich um ein Teilgebiet der traditionellen chinesischen Medizin, welche auf die Lebensenergien des Körpers ausgerichtet ist.

Ayurveda

AYURVEDA

Bei Ayurveda handelt es sich um eine sehr alte, indische Gesundheitslehre, deren Basis das Finden des Gleichgewichts von Körper und Geist ist.

Therapeutic Touch

THERAPEUTIC TOUCH

Diese alternativmedizinische Behandlungsform kann unterstützend bei vielen Beschwerden eingesetzt werden - und das zu Recht.

ALLE ARTIKELN IM ÜBERBLICK

Homöopathie

Homöopathie

Die Homöopathie ist ein System zur Behandlung von Erkrankungen, welches die Annahme vertritt, dass Ähnliches mit Ähnlichem zu heilen ist.

weiterlesen
Ganzheitsmedizin

Ganzheitsmedizin

In der Ganzheitsmedizin wird der kranke Mensch in umfassenden Zusammenhängen gesehen und entsprechend behandelt.

weiterlesen
Biorhythmus

Biorhythmus

Biorhythmus ist die Hypothese, auf Grundlage des intellektuelle und physische Leistungsfähigkeit eines Menschen in bestimmten Rhythmen.

weiterlesen
alle Artikel anzeigen

WAS IST ALTERNATIVMEDIZIN?

Es gibt verschiedene Therapie- und Behandlungsmöglichkeiten. Sehr beliebt ist die Homöopathie, Akupunkur oder die Anwendung von Schüßler Salzen. Sie können in fast allen Lebenssituationen helfen und die Anwendung ist of einfach.

Viele Methoden kommen aus dem asiatischen Raum, wie Ayurveda, Qi Gong oder Feng Shui und sind nicht nur für den Körper sondern auch für den Geist gut. Die meisten Methoden und Behandlungen haben das Ziel unsere Lebensenergie, das Qi wieder zum fließen zu bringen bzw. Blockaden zu lösen.