Untersuchungen

Der heutige Stand der Medizin ist beachtenswert. Fast jeder Winkel unseres Körpers kann untersucht und behandelt werden. Informationen rund um die verschiedensten Untersuchungen finden Sie hier aufgelistet.

Mammografie

MAMMOGRAFIE

Bei der Mammografie handelt es sich um eine radiologische Untersuchung der weiblichen Brust zur Früherkennung von Brustkrebs.

Allergietest

ALLERGIETEST

Bei einem Allergietest wird festgestellt, auf welche Substanzen die betreffende Person allergisch reagiert.

BELIEBTE ARTIKEL

Titerbestimmung

Titerbestimmung

Im Rahmen einer Titerbestimmung wird die Konzentration der Antikörper gegen bestimmte Krankheiten im Blut gemessen.

weiterlesen
Herzkranzgefäß-Erweiterung (PTCA)

Herzkranzgefäß-Erweiterung (PTCA)

Unter einer perkutanen transluminale coronare Angioplastie - kurz auch PTCA genannt - beschreibt der Mediziner ein gängiges Verfahren, damit etwaige verengte Herzkranzgefäße (die Koronararterien) geweitet werden können

weiterlesen
Allergietest

Allergietest

Bei einem Allergietest wird festgestellt, auf welche Substanzen die betreffende Person allergisch reagiert.

weiterlesen
EKG - Elektrokardiographie

EKG - Elektrokardiographie

Das EKG wird mittels auf der Haut des Patienten angebrachten Elektroden als Kurve auf einem Monitor dargestellt und zeigt die elektrischen Vorgänge im Herzen.

weiterlesen
alle Artikel anzeigen

Neben allgemeinen und gängigen Untersuchungsmethoden, wie Blut-, Stuhl- und Harnuntersuchung oder EKG gibt es auch spezielle Untersuchungen, die bei bestimmten Beschwerden und Krankheiten helfen sollen, wie Darmspiegelung, Kernspintomografie (MRT) oder Tonometrie.

Manche Untersuchungen führt der Hausarzt durch, andere wiederum werden in Krankenhäusern oder bei Fachärzten angeboten.

Bereits bei den kleinsten Erdenbewohnern ist die sogenannte Mutter-Kind-Pass Untersuchung vorgesehen, welche zur Früherkennung und vorzeitigen Behandlung von eventuellen Krankheiten dienen soll.

Auch die Vorsorge- oder Gesundenuntersuchung sollte jeder Erwachsene ab 18 Jahren in Anspruch nehmen. Diese dient ebenfalls dazu Krankheiten frühzeitig zu erkennen und dementsprechend zu behandeln.