Karotten sind gut für die Augen?

"Iss mehr Karotten, das ist gut für die Augen", der Aufforderung folgen Kinder selten, aber sie behalten die Information lebenslang im Gedächtnis. Aber was ist dran an der These? Was enthalten die gelben bis roten Rüben?

Gesunde KarotteKarotten sind tatsächlich wichtig für unsere Augen. (Foto by: CITAlliance / Depositphotos)

Die Karotte ist ein heimisches Gemüse, das zwar sandige Böden bevorzugt, aber fast überall gedeiht und ausgesprochen robust ist. Geschätzt wird die Karotte wegen ihrer guten Verträglichkeit und des leicht süßen Geschmacks. Ob roh oder gekocht, die Karotte ist sicher eines der beliebtesten europäischen Gemüsearten.

Bestechend sind außerdem ihre Inhaltsstoffe. Sie enthält nur wenige Kalorien und ist reich an Ballaststoffen. Außerdem enthält sie viele Vitamin C, Eisen, Kalzium und Magnesium. Und schließlich enthält sie das Provitamin A, auch Betacarotin genannt. Diesem Vitamin verdankt die Karotte ihren Ruf als Gemüse für die Augen.

Karotten für mehr Sehkraft?

KarottenKarotten sind reich an wichtigen Inhaltsstoffen, darunter auch Vitamin A. (Foto by: alll32 / Depositphotos)

Das Provitamin A aus der Karotte muss im Körper erst in Vitamin A umgewandelt werden.

Vitamin A ist ein essenzielles Vitamin, es ist also lebensnotwendig. Ohne Vitamin A können keine Nervenzellen gebildet werden, die Knochen wachsen nicht, Haut und Schleimhäute entwickeln sich nicht und schließlich brauchen auch die Augen genau dieses Vitamin. Ein Mangel an Vitamin A führt zu Nachtblindheit. Ein absoluter Mangel, wie er in Entwicklungsgebieten vorkommen kann, kann auch zu einer vollständigen Erblindung führen, weil die Versorgung der Sehpigmente nicht mehr gewährleistet ist.

Festzuhalten ist also: Ein Mangel an Vitamin A schadet den Augen. Die empfohlene Tagesdosis an Vitamin A liegt bei Frauen bei 0,8 mg und bei Männern bei 1,0 mg. Bei ausgewogener Ernährung ist ein Mangel so gut wie ausgeschlossen. Zu beachten ist aber, dass das Vitamin A ein fettlösliches Vitamin ist. Deshalb werden Karotten übrigens so gerne mit Butter gereicht. In den Karottensaft darf ein kleiner Schuss Öl.


Bewertung: Ø 4,3 (19 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kaugummi kauen macht schlank?

Kaugummi kauen macht schlank?

Diese Tatsache klingt zu schön, um wahr zu sein. Wir klären auf, was an dem Ernährungsmythos dran ist.

weiterlesen
Ist Bio gesünder?

Ist Bio gesünder?

Die biologische Landwirtschaft nutzt dem ganzen Ökosystem, doch sind diese Lebensmittel auch gesünder als konventionelle?

weiterlesen
Kaffee macht schlank?

Kaffee macht schlank?

Ein paar Tassen Kaffee pro Tag und schon sollen die Pfunde purzeln? Was ist nun dran an der These, dass wir mit Kaffee schneller abnehmen.

weiterlesen

User Kommentare