Hypoxis als Heilpflanze

Diese Heilpflanze wird vor allem bei Prostatabeschwerden, bei Tumoren, bei Infektionen und bei Hautentzündungen eingesetzt. Besonders das Immunsystem kann durch die Einnahme gestärkt und gefestigt werden. Zudem wird dieser Pflanze nachgesagt, dass sie den Körper von Keimen befreien kann.

Steckbrief und Merkmale

Diese Pflanze, auch Afrikanische Lilie oder Sternengras genannt, stammt aus der Familie der Amaryllisgewächse und man findet diese in Ost- und Südafrika.

Sie hat folgende Merkmale:

  • die Pflanze besitzt zugespitzte Blätter
  • sie wird ca. 60 cm hoch
  • sie trägt gelbe Blüten

Es gibt rund 220 verschiedene Arten. Generell wird die Hypoxis als Zierpflanze verwendet, weil nur wenige Informationen über die diverseren Wirkungen von diesen vorhanden sind.

Die Anwendung

Diese Heilpflanze wird bei folgenden Beschwerden eingesetzt: bei einer Reizblase, bei der Vergrößerung der Vorsteherdrüse, bei Vergrößerungserscheinungen der Prostata, Erbrechen, Bauchschmerzen, gynäkologische Beschwerden, Husten, Blasenentzündung, bei einem Lungenleiden, bei Hautkrankheiten (Hautirritationen, Ekzemen, Psoriasis), bei Infektionen, Krampfanfällen, Epilepsie, bei Hodenkrebs und bei Harnwegsinfekten.

Für die Anwendungen werden die Zwiebeln dieser Pflanze verwendet.

Inhaltsstoffe

Das Sternengras enthält Phytosterole, Rooperol, Glukosid, Lignane, Hypoxide und Phytosteroline.

Die Wirkung

Diese Inhaltsstoffe wirken bakterienhemmend (pilzhemmend), antikongestiv, antiphlogistisch, entzündungshemmend, antineoplastisch, immunstimulierend, antioxidativ und antidiabetisch auf den Körper ein.

Zudem kann das Immunsystem gestärkt werden, Tumorbildungen werden durch die Einnahme positiv beeinflusst (tumorhemmende Wirkung), Keime können abgetötet werden, das Hautbild kann sich verbessern, Erkältungserscheinungen wie Fieber oder Husten werden durch die verschiedenen Inhaltsstoffe gelindert und Infektionen können beseitigt werden.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Autor: FitundGesund Redaktion
Infos zum Autor: Medizinredakteure und Journalisten
Erstellt am: 19.01.2010
Überarbeitet am: 06.05.2016

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Moringa - das neue Superfood

Moringa - das neue Superfood

In den Interview erzählt Dr. Wallner-Frisee erzählt über das neue Superfood Moringa und verrät Tipps zur richtigen Anwendung.

weiterlesen
Honig: gesundes, flüssiges Gold

Honig: gesundes, flüssiges Gold

Honig ist nicht nur eine Alternative zu Zucker, Honig wird auch als Naturheilmittel zur Behandlung von inneren und äußeren Erkrankungen verwendet.

weiterlesen

User Kommentare