Vitamin B5 - Pantothensäure

Man findet dieses Vitamin in diversen Nahrungsmitteln, die der Mensch täglich zu sich nimmt. Man findet es zum Beispiel in Eiern, Obst und in diversen Fleischsorten.

Vitamin B5Vitamin B5, auch Pantothensäure genannt, gilt als "Anti-Stress und Schönheits-Vitamin". (Foto by: gstockstudio / Depositphotos)

Wissenswertes über dieses Vitamin

Dieses Vitamin erfüllt im Organismus zahlreiche Funktionen und ist in fast jedem Nahrungsmittel enthalten. Das Vitamin B5 setzt sich aus den Aminosäuren, die Beta-Alanin genannt werden und aus der Pantoinsäure zusammen.

Es treten kaum Pantothensäure-Mängel auf, da in den Industrieländern die pantothensäurehaltigen Nahrungsmittel in Massen vorkommen. Es kann durch Hitze zerstört bzw. deaktiviert werden und es kann zu Kochverlusten bis zu 45 Prozent kommen. Daher sollten Gemüse & Co, die sehr viel Vitamin B5 enthalten, auf keinen Fall zu lange gekocht werden, um den Verlust möglichst gering zu halten.

Dieses Vitamin kommt in den Lebensmitteln nicht in direkter Art vor, sondern als Bestandteil des Coenzyms A, dass dem Körper erst zugänglich gemacht werden muss, indem es durch den Körper umgewandelt wird.

Der Hintergrund

Dieses Vitamin wurde 1931 vom amerikanischen Ernährungsbiologen und Biochemiker Dr. Roger Williams entdeckt und gilt seither als „Anti – Stress und Schönheits-Vitamin“.

In welchen Nahrungsmitteln kommt dieses Vitamin vor?

Man kann dieses Vitamin in fast allen natürlichen Lebensmitteln finden wie zum Beispiel in:

  • Vollkornprodukten
  • ungeschältem Reis
  • Hafer
  • Eiern
  • Innereien
  • Nüssen (Pinienkerne)
  • Obst
  • Gemüse (Kohl, Brokkoli, Sellerie, Avocado, Karfiol)
  • Sonnenblumenkernen
  • Milch- und Milchprodukte
  • Bierhefe

In Milchprodukten jeglicher Art ist besonders viel Pantoinsäure enthalten und daher sind sie der perfekte Spender für Vitamin B5.

Definition und Wirkung

Der Körper wandelt das Vitamin B5 in eine essentielle Substanz um - diese wird Coenzym A (CoA) genannt und bildet die aktive Form des Vitamin B5. Durch das CoA wird das Herz bzw. der Herzschlag, die Verdauung und die Lungenfunktion, auf eine gesunde Weise unterstützt.

Natürlich bringt dieses Vitamin noch zahlreiche weitere Vorteile wie z.B. ist es an der gesunden Funktion der Nebennieren, wie an der Bildung der Nebennierenhormone ausschlaggebend, beteiligt.

Diese Hormone helfen dem Körper mit jedem Stress fertig zu werden - deshalb wird das Vitamin B5 auch als „Anti-Stress-Vitamin“ bezeichnet. Zusätzlich ist das Vitamin für schöne Haare verantwortlich und für die Bildung der Sexual- und Wachstumshormone.

Haut

Das Vitamin ist für eine gesunde Haut sehr wichtig und kann sehr effektiv gegen Akne angewendet werden. Es hilft auch bei zahlreichen anderen diversen Hautverletzungen wie Schürf- und Brandwunden oder Sonnenbrand. Die Haut kann durch die Zufuhr dieses Vitamins sanft und ausgesprochen schön werden.

Heilungsprozess

Der Heilungsprozesse nach Operationen wird durch dieses Vitamin stark beeinträchtig und kann dadurch beschleunigt werden (es wird von zahlreichen Ärzten eingesetzt).

Stoffwechsel

Das CoA an sich ist sehr wichtig für den Stoffwechsel und ist vor allem bei dem Auf- und Abbau von Kohlenhydraten, Fetten, Aminosäuren, von Nöten. Es ist für den Fettstoffwechsel, wie für den Zellstoffwechsel von großer Bedeutung (Energiegewinnung).

Immunsystem

Das Vitamin B5 ist sehr hilfreich für die Bildung von Antikörpern, die wir für die tägliche Verteidigung gegen Bakterien brauchen. Zudem kann durch das vorhanden sein, die Wundheilung beschleunigt werden.

Diverse andere Funktionen

Es wirkt bei Darmproblemen und kann bei Schlafstörungen helfen, vorausgesetzt man nimmt Vitamin B5, täglich zu sich. Vitamin B5 ist zudem ein Kraftlieferant, denn der Organismus wird durch die Zuführung gestärkt. Es ist nicht nur ein Schönheitsvitamin, sondern ist auch ein Anti-Stress-Vitamin, denn es hilft dem Organismus, jeweiligen, starken Stresssituationen standzuhalten. Es wird auch bei der Therapie, gegen Leberschädigungen, bei chronischen Katarrhen der Bronchien und der Nase, eingesetzt. Dieses Vitamin wird nach Operationen von den Ärzten eingesetzt, um den Darm wieder in Bewegung zu bringen und um die Wundheilung zu beschleunigen.

Vitamin B5 ErnährungVitamin B5 kann man in fast allen natürlichen Lebensmitteln finden. (Foto by: belchonock / Depositphotos)

Zusammenfassend kann man sagen, dass das Vitamin B5, für die Stoffwechselvorgänge, Bildung von Cholesterin, für schöne Haut und Haare, Bildung von Ketonkörpern und der Synthese und Abbau von Fettsäuren, zuständig ist.

Der tägliche Bedarf eines Menschen

Durch die Aufnahme von 6 mg täglich, kann der normale Tagesbedarf gedeckt werden (diese Tatsache ist aber noch kaum erforscht). Der Bedarf ist unabhängig vom Alter und Geschlecht. Die bestimmten Personengruppen wie stillende Frauen, Menschen mit Verdauungsstörungen und Alkoholiker haben einen erhöhten Bedarf und müssen daher mehr von diesem Vitamin aufnehmen.

Der Mangel an Vitamin B5

Einen Vitamin B5 Mangel kann man an einer schlechten Wundheilung und starken Stoffwechselstörungen, erkennen. Eine Unterversorgung ist eher selten, aber sie kann durch

  • Darmerkrankungen
  • Alkoholmissbrauch
  • chronischen Entzündungen

auftreten. Die Folgen eines solchen Mangels sind Müdigkeit, Schlaflosigkeit, Depressionen, schmerzhafte Muskeln, Immunschwächen, Reflexstörungen, Veränderungen der Haut, schmerzende Zehen und Fußsohlen und Magenschmerzen. Meistens haben die Personen keinen isolierten Mangel an Vitamin B5 sondern eher ein Defizit in Bezug auf die gesamte Vitamin B-Gruppe.

Die Überdosis an Vitamin B5

Dieses Vitamin ist auch in hohen Dosen nicht schädlich, denn es kann nur zu sehr leichten Darmstörungen kommen aber zu keinen größeren Nebenwirkungen.


Bewertung: Ø 4,0 (5 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Vitamintabelle

Vitamintabelle

Übersicht der wichtigsten Vitamine, deren Funktionen und in welchen Lebensmitteln diese vorkommen.

weiterlesen
Vitamin K - Phyllochinon

Vitamin K - Phyllochinon

Dieses Vitamin ist für zahlreiche Funktionen im Körper zuständig und ist in vielen Gemüsesorten enthalten. Die wichtigste Aufgabe dabei ist die Blutgerinnung.

weiterlesen
Vitamin E - Tocopherol

Vitamin E - Tocopherol

Das Vitamin E spielt eine große Rolle bei der Wundheilung, sorgt für einen guten Stoffwechsel und stärkt den Kreislauf.

weiterlesen

User Kommentare