Wellness und Entspannung mit Anti-Aging-Effekt

Ewig jung zu bleiben ist ein Traum, der schon so alt ist wie die Menschheit selbst. Doch das wahre Wundermittel gegen das Alter ist noch nicht gefunden worden. Wellness und Entspannung können aber helfen, fit, gesund und stressfrei die zweite Lebenshälfte zu genießen.

Anti Aging durch EntspannungIm Alltag ist es wichtig, sich regelmäßig Auszeiten zu nehmen, um zu entspannen. (Foto by: michaeljung / Depositphotos)

Wellness beginnt beim Trinken

Die Angebote bezüglich Wellnessgetränken werden größer, doch der Nutzen ist umstritten. In den meisten Fällen ist Zucker enthalten. Besser geeignet sind Wasser, Fruchtsäfte, Kräuter- und Früchtetees. Bevorzugt werden sollten kohlesäurearme Getränke. Milch ist sehr energiereich und sollte deshalb nur in Maßen getrunken werden, Alkohol, insbesondere Rotwein, nur in Maßen trinken.

Tipp: Wasserreiche Gemüse- oder Obstsorten wie Melonen oder Gurken sind gesund und zudem durststillend. Mindestens zwei Liter Flüssigkeit täglich tun dem Körper gut.

Wie viel getrunken wird, hängt von der körperlichen Verfassung ab. So brauchen Sportler sicher mehr Flüssigkeit als Menschen die sich wenig bewegen.

Was kann man selbst für seine Wellness tun?

In jedem Bad steckt eine wahre Wellnessoase

  • Gute Öle sorgen dabei für eine optimale Pflege der Haut
  • Kerzen und Düfte für eine angenehme Wohlfühlatmosphäre.
  • Aromabäder haben entspannende oder auch heilende Wirkungen.
  • Leise Musik während des Bades harmonisiert und bringt je nach Auswahl Ruhe, Schwung oder Lebensfreude.
  • Dazu ein Räucherstäbchen anzünden, schon ist ein Bad ein Ort der wohltuenden Entspannung.

Ein weiteres Heimwellnessbad-Highlight sind Sprudelbäder

Die Haut wird sanft massiert und ein angenehmer Duft entfaltet sich. Sehr positiv für die Haut wirken sich Meersalzwasserbäder aus (in der Apotheke oder Drogeriemarkt erhältlich). Die Haut wird mit Mineralien versorgt, Cellulitis gemindert. Nach dem Bad ein Glas Mineralwasser mit Zitrone trinken. Peelings unterstützen die Haut zusätzlich, denn sie entfernen abgestorbene Hautschüppchen. In der hauseigenen Wohlfühloase braucht man also nur Wärme, Musik, Wasser und einen freien Abend.

Empfehlenswert ist Licht

Ist es draußen grau und die Sonne kommt nur selten zum Vorschein, kann man sich durch ein Lichtbad zuhause behelfen. Geeignet sind Geräte, die Höhensonne, Rotlicht oder Blaulicht abgeben. Die Stimmung bessert sich automatisch, wenn man in Licht badet.

Lohnt sich der Besuch in Wellnesstempeln?

In speziellen Wellnesseinrichtungen wird alles angeboten, was dem Körper gut tut. Von Sauna über Rosenbädern, Schlammpackungen über spezielle Gesichtskosmetik, Massagen bis zu Body-Wrapping kann man aus einem breitgefächerten Angebot wählen. Ein Tag oder Wochenende in einem Wellnesshotel entspannt wunderbar. Auch das angebotene Essen entspricht dem Wellnessprogramm.

In vielen Einrichtungen werden zudem Yogakurse oder andere Entspannungstechniken angeboten. Und natürlich die Möglichkeit sich nach den verschiedenen Anwendungen auch zu bewegen, beispielsweise bei einem Spaziergang im attraktiv angelegten Parkareal oder beim Schwimmen im hauseigenen Thermalbad.

Welche Wellnessangebote man annimmt, hängt vom persönlichen Geschmack und natürlich von der vorhandenen Zeit, die man dafür aufbringen kann, ab. Unser Tipp: Auf jeden Fall einmal ausprobieren! Die verschiedenen Thermenregionen österreichs finden Sie .

WohlfühlenWellness und Entspannung ist ein wesentlicher Punkt für das Anti Aging Programm. (Foto by: Odelinde / Depositphotos)

Die Entspannung als wichtiger Teil von Anti-Aging

Um optimal entspannen zu können, Stress abzubauen und innere Ruhe zu finden, eignen sich viele, teils einfache, Entspannungsübungen, die alle eines zum Ziel haben: die willentliche Umschaltung von Leistungs- zum Erholungszustand.

Wendet man Entspannungsübungen regelmäßig an, führt das nicht nur zu Ausgeglichenheit und Entspannung, auch psychosomatische Schmerzen (Magen- oder Kopfschmerzen, etc.) oder Nervosität kann damit beseitigt werden.

Wellness und Entspannung helfen den Menschen jünger, vital und gesund zu bleiben. Mit ein paar einfachen Mitteln, wie dem Bad Zuhause oder Entspannungsübungen, kann die Lebensqualität im Alter gesteigert werden.


Bewertung: Ø 5,0 (3 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Geist und Psyche in Schwung halten

Geist und Psyche in Schwung halten

Um geistig fit zu bleiben, hilft es, das Gehirn nicht träge werden zu lassen. Auch wenn es immer schwerer fällt, im Alter Neues zu erlernen, das Gehirn bleibt ein Leben lang dazu fähig.

weiterlesen

User Kommentare