Entspannung

Unser Körper kann nicht rund um die Uhr auf hochtouren laufen. Er braucht neben Anspannung auch Phasen der Entspannung und Ruhe, wo er sich regenerieren kann.

Reiki

REIKI

Reiki ist ein Behandlungsverfahren in der Alternativmedizin und kommt ursprünglich aus Japan.

Yoga

YOGA

Yoga ist eine Entspannungsübung, die auf einem großen Anteil von Körperbeherrschung beruht.

Atemtherapie

ATEMTHERAPIE

Mit der richtigen Atmung kann der Körper und die Gesundheit positiv beeinflusst werden.

BELIEBTE ARTIKEL

Meditation

Meditation

Die Meditation gehört zu den bekanntesten Energietechniken der heutigen Zeit.

weiterlesen
Entspannungsmusik

Entspannungsmusik

Die Entspannungsmusik ist ein wichtiges Mittel zur positiven Beeinflussung der Gedanken.

weiterlesen
Qi Gong

Qi Gong

Qi Gong ist eine Art Heiltherapie, bei der der gesamte Körper und Geist ins Reine kommt.

weiterlesen
Tai Chi

Tai Chi

Tai Chi - eine Methode oder Körperkunst um die Gesundheit und die Entspannung zu fördern. Es handelt sich um ein feines und graziles Bewegungstraining.

weiterlesen
Tarot

Tarot

Kann man mit Tarot tatsächlich die Zukunft vorraussagen oder ist alles Humbug?

weiterlesen
alle Artikel anzeigen

Für viele ist es schwierig eine passende Balance zwischen Arbeit und Entspannung zu finden. Wer dies jedoch schafft, lebt leichter, denn unser Körper muss sich neben "Leistung bringen" auch erholen können und neue Kraft schöpfen.

Es gibt verschiedene Arten sich zu entspannen. Manchen reicht es schon zuhause auf der Couch ein Nickerchen zu machen, andere wiederum machen Sport und Bewegung, gönnen sich eine wohltuende Massage, kombiniert mit einem Thermenbesuch oder erlernen Entspannungstechniken, wie Qi Gong oder Yoga.

Wer seinen Körper ständig Stress aussetzt und zu wenig Erholung gönnt, bei dem macht er sich mit den verschiedensten Krankheitsanzeichen und Beschwerden bemerkbar. Die typischen Anzeichen von zu viel Stress sind Kopfschmerzen, Erschöpfung oder Schlafprobleme. Ganze fatale Folgen sind, leider eine der häufigsten Volkskrankheiten, das Burnout-Syndrom.

Also: Achten Sie auf sich und Ihrem Körper und gönnen Sie ihm regelmäßig Zeiten der Ruhe und Erholung!