Reiki

Wer sich schon einmal mit Reiki beschäftigt hat, oder sogar schon einmal oder mehrmals eine Therapiestunde in Anspruch genommen hat weiß, dass diese Form des Energieaustausches eine wahre Freude ist. Viele Menschen verbinden Reiki nur mit „Handauflegen“. Es steckt jedoch noch viel mehr dahinter.

Reiki BehandlungBei einer Reiki Sitzung wird der Energiefluss im Körper wieder hergestellt. (Foto by: photographee.eu / Depositphotos)

Was ist Reiki?

Generell wird mittels Handauflegen und ziehen oder klopfen an einzelnen Körperpartien der Energiefluss des Körpers wiederhergestellt. Dabei muss nicht immer direkter Körperkontakt bestehen. Oft halten die Praktizierenden ihre Hand einige Zentimeter über dem Klienten.

Ruhige Musik, Räucherstäbchen in den unterschiedlichsten Geruchsvariationen und eine angenehme Atmosphäre verstärken und unterstützen die Behandlung. Die Klienten liegen meist auf einer Art Massagetisch. Die Beine werden oft mit einer kleinen Rolle etwas höher gelagert. Dabei sollte auf jeden Fall bequeme Kleidung getragen werden.

Reikimeister und Reikimeisterinnen

Durch einen Reiki-Lehrer erhalten alle Praktizierende die „Erlaubnis“ diese Heilbehandlungsart auszuführen. Je nach Reikigrad, es gibt in der Regel drei, werden unterschiedliche Techniken angewendet. Nach der Einweihung in den dritten Grad, den Meistergrad, darf man als Reiki-Lehrer arbeiten.

Verschiedene Heilungsprozesse

Manche Menschen haben etwas in ihrem Leben erlebt, das sie alleine nicht verarbeiten können. Daher suchen sie einen Reikipraktizierenden auf. Bei der ersten Einheit wird ein Erstgespräch geführt, indem alle Erlebnisse besprochen und dokumentiert werden. Durch diese Notizen hat man den Vorteil, alle Fortschritte zu entdecken.

Verschiedene Krankheiten können mit Reiki behandelt werden:

Trennung von anderen Menschen

Oft hat man zu einem bestimmten Menschen eine zu starke Bindung und fühlt sich zu diesem besonders hingezogen oder man verspürt, dieser Person gegenüber, einen abnormalen Beschützerinstinkt.

Dies hört sich vielleicht komisch an, jedoch kann das für beide Seiten sehr anstrengend und frustrierend sein. Vor allem in der Eltern-Kind-Beziehung gibt es dieses Phänomen häufig. Doch diese Verbundenheit kann man auch mit einem Verstorbenen oder mit einem Menschen aus dem Vorleben haben.

Dieses „Band“ sollte man trennen, denn den einen oder anderen behindert es im Leben. Das kann jedoch nur ein Reikimeister oder eine Reikimeisterin. Mit einem speziellen Ritual wird es getrennt und verschlossen. Viele Klienten, die diese Art von Reiki-Sitzung absolviert haben sagen, dass sie eine starke Erleichterung verspürt haben. Dies ist nur ein kleines Beispiel für die riesige Vielfalt an Praktiken, die man mit Reiki in Verbindung bringen kann.

Hilfe bei seelischen Problemen

Wohlbefinden durch ReikiReiki hilft auch die Selbstheilungskräfte im Körper zu aktivieren. (Foto by: watman / Depositphotos)

Wer schon einmal Suizidgedanken hatte, hat sich und seinen Körper aufgegeben. Durch Reiki kann der seelische und geistige Lebenswille wieder im Körper eingeschleust werden. Natürlich nicht gleich. Dies benötigt Zeit. Dabei ist eine zusätzliche ärztliche Behandlung unumgänglich. Die Reiki-Sitzungen dienen hierbei lediglich als Unterstützung.

Reiki kann bei Menschen jedes Alters angewendet werden. Bei Kleinkindern, die ein Trauma erlebt haben, spricht dieses Heilverfahren gut an. Dabei ist zu beachten, dass das Kind den Praktizierenden vorab ein wenig kennen lernt, sodass es Vertrauen sammeln kann. Danach steht einer Behandlung nichts im Weg.

Bei den Erwachsenen ist es meist leichter, da dieser selbst einen Termin vereinbart hat und aus „freien Stücken“ zu einer Sitzung kommt. Schließlich möchte er eine Genesung erzielen. Dabei ist es völlig egal, aus welchen Gründen auch immer er eine derartige Behandlung wünscht.


Bewertung: Ø 4,0 (2 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Yoga für Anfänger: Tipps und Übungen

Yoga für Anfänger: Tipps und Übungen

Yoga hilft eine gute Balance von Körper und Seele zu finden und achtsamer mit unserem Körper umzugehen. Hier finden Sie wertvolle Tipps und Übungen für Yoga-Einsteiger.

weiterlesen
Tarot

Tarot

Kann man mit Tarot tatsächlich die Zukunft vorraussagen oder ist alles Humbug?

weiterlesen

User Kommentare