Trendsportarten

Menschen sind sehr kreativ und so haben sich im Laufe der Zeit aus gängigen Sportarten, wie zum Beispiel Fußball, Radfahren oder Golfen neue Trendsportarten entwickelt. Manche Trendsportart wird auch als Funsport bezeichnet, da auch der Spaßfaktor nicht zu kurz kommt.

Deep Work

DEEP WORK

Deep Work ist ein multifunktionales Trainingskonzept, bei welchem sowohl die körperliche als auch die geistige Fitness extrem gefördert wird.

BELIEBTE ARTIKEL

Tae Bo

Tae Bo

Tae Bo ist nicht nur voll im Trend, sondern hält auch fit. Die Übungen sind für den Sportler relativ leicht zu erlernen und trotzdem ist die Ausführung anspruchvoll für Körper und Geist.

weiterlesen
Snowfer

Snowfer

Snowfer ist ein Trendsporrt bei dem über zugefrorene Eisflächen gesurft wird.

weiterlesen
Tanzen

Tanzen

Tanzen ist die wohl schönste Form, sich sportlich zu betätigen. Das Tanzen hat sich zu einer vielseitigen Trendsportart mit vielen Anhängern entwickelt.

weiterlesen
Trendsport Zumba: Spaß an der Bewegung

Trendsport Zumba: Spaß an der Bewegung

Zumba bedeutet auf Spanisch so viel wie „Beweg dich und hab Spaß“. Ein effektives Intervalltraining mit mitreißenden, lateinamerikanischen Rhythmen.

weiterlesen
alle Artikel anzeigen

Sport und Bewegung machen Spaß, halten unseren Körper fit, fördern die Teamfähigkeit und helfen Krankheiten vorzubeugen.

Sport muss nicht immer langweilig sein, es gibt heutzutage weit mehr als das gängige Fußball oder Golfen. Spaß ist angesagt! Wie wäre es mit Frisbeegolfen, Speedminton oder WhipFlipp?

Viele Trendsportarten sind auch eine Mischung aus zwei verschiedenen Sportarten, wie zum Beispiel Piloxing - dies setzt sich aus Pilates und Boxen zusammen.