Kakao als Heilpflanze

Diese Pflanze bzw. die Früchte werden vor allem zu einem heißen Getränk verarbeitet, aber der Kakao hat auch positive Wirkungen auf den Körper. Er wird bei Durchfall, Hautreizungen und bei Wechseljahrsbeschwerden eingesetzt. In diesem Fall wirken die Inhaltsstoffe beruhigend, harntreibend, entspannend und euphorisierend auf den Organismus ein.

Kakao als HeilpflanzeDie Heilpflanze Kakao wird bei Durchfall, Hautreizungen und bei Wechseljahrsbeschwerden eingesetzt. (Foto by: mojojojo / Depositphotos)

Die Pflanze stammt aus der Familie der Malvengewächse und man findet diese Pflanze ursprünglich in tropischen Gebieten Amerikas, Asiens und Afrikas. Der Kakaobaum zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:

  • es handelt sich um ein immergrünes Gewächs
  • er wird bis zu 10 Meter hoch
  • besitzt rötlich-weiße Blüten
  • trägt gelbe große Früchte

Die Anwendung

Bei folgenden Beschwerden kann der Kakao eingesetzt werden: bei Durchfall, Husten, bei Wechseljahrsbeschwerden, Stimmungsschwankungen, Lippenrisse, bei einem Nieren- und Blasenleiden, bei Leber- und Gallenbeschwerden, bei Schwangerschaftsfalten und bei Hautreizungen. Der Kakao wird auch als Stärkungsmittel verwendet.

Für die medizinischen Anwendungen werden die Kakaobutter und die Kakaobohnen herangezogen.

Die Wirkung

Der Kakao hat folgenden Wirkstoffe und diese sind: Alkaloide, Theobromine, Theophylline, Beta-Sitosterol, Polyphenole, Vitamine, Glyzerin, Cumarine, Lecithin, Salicylate, Kakaobutter, Eiweiß, Stärke, Gerbstoffe, Koffein und Valeriansäure.

Diese Inhaltsstoffe wirken entspannend, beruhigend, harntreibend, euphorisierend, anregend und stimmungsaufhellend auf den Körper ein. Zudem können die Gefäße durch die Einnahme geschützt werden, das Wohlbefinden wird gesteigert, das Immunsystem wird gestärkt, die Leber und Galle werden positiv beeinflusst und verschiedene Entzündungen können gelindert werden.

Außerdem kann man den Körper nach oder vor einer Geburt mit Kakaobutter massieren, denn dadurch wird die Haut optimal mit wichtigen Nährstoffen versorgt und gepflegt.


Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Honig: gesundes, flüssiges Gold

Honig: gesundes, flüssiges Gold

Honig ist nicht nur eine Alternative zu Zucker, Honig wird auch als Naturheilmittel zur Behandlung von inneren und äußeren Erkrankungen verwendet.

weiterlesen

User Kommentare