Darf man Intervallfasten und Keto kombinieren?

Zwei der beliebtesten Diätformen, wenn es um schnelles Abnehmen mit hohen Erfolgschancen geht. Was passiert jedoch, wenn man beide Diäten mit einander kombiniert? Größerer Erfolg oder gesundheitliche Gefahr?

Darf man Intervallfasten und Keto kombinieren ? Intervallfasten ist eine der beliebtesten Methoden zum Abnehmen, verlangt jedoch viel Disziplin. (Foto by: myshot / Depositphotos)

Begibt man sich auf die Suche nach einer geeigneten Diät, kommt man heutzutage kaum bis gar nicht an der Ketodiät und dem Intervallfasten vorbei. Beide dieser Methoden versprechen viel und verlangen jedoch auch einiges an Disziplin und Willenskraft.

Die Ergebnisse werden für beides viel gelobt und da wirft sich bei besonders eifrigen Personen natürlich die Frage auf: Warum nicht das Intervallfasten und die Ketodiät mit einander kombinieren? Ob man das jedoch wirklich sollte, ist hier die Frage.

Was ist die Ketodiät?

Mit der Ketodiät abzunehmen bedeutet, dass die Mahlzeiten hoch an pflanzlichen und tierische Fetten, gering an Kohlenhydraten und mittelmäßig an Proteinen bestückt sind. Genau genommen, sind im Gegensatz zur Low Carb Diät, gar keine Kohlenhydrate erlaubt.

Durch diese Ernährungsweise geht der  Körper in die sogenannte „ketosis“, zu Deutsch Stoffwechsel. Dadurch wird beim Energiegebrauch das Körperfett verbrannt, aber auch der Blutzuckerspiegel und das Insulinlevel gesenkt. Daher ist es eine sehr beliebte Variante um schnell Gewicht abzunehmen und zu halten.

Was ist Intervallfasten?

Hier werden alle Mahlzeiten nur in einem bestimmten Zeitfenster zu sich genommen. Wie die Zeitfenster bestimmt sind, hängt davon welches Modell man bevorzugt. Am beliebtesten ist hierbei das 16:8 Modell, bei welchem man 8 Stunden am Tag essen darf und danach 16 Stunden durchgehend fastet, also gar nichts zu sich nimmt außer Wasser und ungesüßten Tee.

Eine andere Variante sieht wiederum vor, dass man einen ganzen Tag lang normal isst und am zweiten Tag wieder keine Mahlzeiten zu sich nimmt, bis zum nächsten Tag und so fortlaufend.

Kann man diese Diäten bedenkenlos kombinieren?

Zuerst sollte erwähnt werden, dass es keine gründlichen Langzeitstudien zu einer Kombination dieser zwei Diäten gibt. Daher ist es nicht genau vorherzusagen, wie der Körper auf diese Umstellung und die möglichen Strapazen reagieren wird.

Bereits eine Variante dieser Diäten ist schon recht streng und kann mit Komplikationen einhergehen, beide zusammen könnte die Wahrscheinlichkeit für einen Vitaminmangel und Mineralstoffmangel, sowie Mangel an Spurenelementen führen. Dieses Problem ist bereits bei der Ketodiät alleine gegeben.

Zu dieser Ketodiät also nochmal den Körper unter den Stress des Fastens zu stellen, könnte für die ein andere Person zu ernsthaften Problemen führen, wie eben Nährstoffmangel oder eine anschließende Störung um Hormonhaushalt.

Darf man Intervallfasten und Keto kombinieren ? Vor allem Diabetiker müssen mit Experimenten bei Diäten besonders vorsichtig sein. (Foto by: AndrewLozovyi / Depositphotos)

Unser Fazit

Intervallfasten und Ketodiät sollten nicht kombiniert werden. Es spricht nichts dagegen das eine und später das andere auszuprobieren, jedoch wird der eigene Körper beides gleichzeitig nur schwer verkraften.

Eher empfohlen wird das Intervallfasten, da es mit weniger Risiken einhergeht was die Ernährung angeht. Die Ketodiät ist vor allem für Personen mit Diabetes gefährlich,  da sie den Blutzuckerspiegel beeinflusst. So kann es bei Diabetikern vermehrt in dieser Diät zu Kopfschmerzen, Übelkeit, Erschöpfung und Schwindel kommen.Ernährung bei Diabetes ist besonders wichtig.


Bewertung: Ø 3,0 (3 Stimmen)

Autor: FitundGesund Redaktion
Infos zum Autor: Medizinredakteure und Journalisten
Erstellt am: 02.12.2020
Überarbeitet am: 11.12.2020

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Paleo Diät

Paleo Diät

Die Paleo Diät wird auch als Steinzeit-Ernährung bezeichnet, da sie sich an der Ernährungsweise unserer Vorfahren orientiert.

weiterlesen
HCG-Diät

HCG-Diät

Die HCG-Diät verspricht innerhalb von acht Wochen bis zu 15 Kilogramm zu verlieren. Erfahren Sie hier, wie die HCG-Diät funktioniert und ob sie wirklich sinnvoll ist.

weiterlesen
Die Low Carb Diät

Die Low Carb Diät

Abnehmen ohne Kohlenhydrate?! Erfahren Sie hier mehr über diese Diät.

weiterlesen
OMG-Diät

OMG-Diät

Kann man mit der 6-wöchigen Diät wirklich erfolgreich und gesund abnehmen?

weiterlesen

User Kommentare