Muskatnuss als Heilpflanze

Die Muskatnuss wird vor allem in der Küche eingesetzt aber diese hat einige positive Wirkungen auf den Körper. Sie wird besonders bei Magen- und Verdauungsbeschwerden, bei Kreislaufstörungen, bei Hautproblemen und bei Gallenbeschwerden verwendet. Die Inhaltsstoffe dieser Frucht wirken schmerzlindernd, beruhigend, krampflösend und anregend auf den Körper ein.

MuskatnussMuskatnuss ist sowohl als Gewürz als auch als Heilpflanze beliebt. (Foto by: oksixx / Depositphotos)

Diese Pflanze stammt aus der Familie der Muskatnussgewächse und man findet diese ursprünglich auf verschiedenen indonesischen Inseln (heutzutage wird diese weltweit angebaut). Die Muskatnuss zeichnet sich durch folgende Merkmale aus und diese sind: Sie wird bis zu 20 Meter hoch, besitzt eine graugrüne Rinde und diese trägt gelbe Blüten. Generell ist die Muskatnuss der innere Kern des Samens.

Die Anwendung

Bei folgenden Beschwerden kann diese Heilpflanze eingesetzt werden und diese sind: bei Appetitlosigkeit, Depressionen, Durchfall, Gallensteine, bei einer Herzmuskelschwäche (Herzbeschwerden), Magenbeschwerden, Kreislaufstörungen, Neuralgien, Blähungen, Magenkrämpfen, Durchfall, bei einer Leberschwäche, Gallenschwäche, Kater, Rheuma, Gicht, Gedächtnisschwäche, Schlaflosigkeit, bei Menstruationsbeschwerden, Ekzemen, Flechten und bei Herpes. Der Samen (Samenmantel) und das ätherische Öl dieser Pflanze werden für die Behandlung herangezogen. Vor einer solchen Behandlung sollte ein Arzt aufgesucht werden, denn bei einer Überdosierung kann es zu schweren Nebenwirkungen kommen.

Die Wirkung

Diese Pflanze hat folgende Inhaltsstoffe und diese sind: ätherische Öle, Myristicin, Safrol, Elemicin, Harz, fettes Öl, Lignane, Lycopen, Terpen, Pinen und Eugenol. Diese wirken krampflösend, adstringierend, schmerzstillend, anregend, antibakteriell und beruhigend auf den Körper. Zudem kann das Herz und der Magen gestärkt werden, die Verdauung wird ausgeglichen, der Kreislauf wird angeregt, die Menstruation wird gefördert und verschiedenartige Schmerzen können erfolgreich gelindert werden.


Bewertung: Ø 3,3 (4 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Honig: gesundes, flüssiges Gold

Honig: gesundes, flüssiges Gold

Honig ist nicht nur eine Alternative zu Zucker, Honig wird auch als Naturheilmittel zur Behandlung von inneren und äußeren Erkrankungen verwendet.

weiterlesen

User Kommentare