Lebensmittel, die lange satt machen

Wer kennt nicht dieses Gefühl, wenn er gerade gegessen hat und wenig später schon wieder vom Hungergefühl heimgesucht wird? Bei einer gesunden Ernährung spielt auch die Frage eine zentrale Rolle, welche Lebensmittel sättigen. Denn wer gleich zu sättigenden und gesunden Lebensmitteln greift, hat nicht nur weniger Hunger, sondern schützt sich auch vor den gefährlichen Heißhungerattacken.

Kartoffel als SattmacherZahlreiche Gerichte können mit Kartoffeln gezaubert werden, die lange satt machen. (Foto by: tycoon / Depositphotos)

1. Kartoffel

Kartoffel sind die Sattmacher schlechthin. Untersuchungen haben gezeigt, dass Kartoffeln einen enormen Sättigungswert erreichen und sogar noch vor Reis und Vollkornnudeln stehen.

Ein Trick: Kartoffeln kochen und danach erkalten lassen. Es entsteht die "resistente Stärke", die der Körper nur schwer spalten kann. In weiterer Folge gelangen die Glucose-Moleküle nur langsam in die Blutlaufbahn; der Körper schüttet weniger Insulin aus, sodass auch Heißhungerattacken vermieden werden.

2. Steak vom Rind

Ein saftiges Steak gefällig? Das Steak vom Rind ist eine Protein-Bombe und hilft dem Körper beim Muskelaufbau. Wer auf Kalorien achtet, sollte sich für ein mageres Stück entscheiden. Das Steak kann mit Tomaten oder einer schmackhaften Koriander-Chili-Sauce verfeinert werden. Fakt ist: Steak sättigt und versorgt den Körper mit genügend Proteinen.

3. Haferflocken

Auch Haferflocken zählen zu den Lebensmitteln, die nicht nur besonders gesund, sondern auch lange satt machen. Das liegt an der Vielzahl der Ballaststoffe, die in Haferflocken enthalten sind.

Wer jedoch Fertigmüslis vertraut, weil sie reich an Haferflocken sind, kann aber getäuscht werden. Viele fertige Müslis sind voll mit Zucker. Aus diesem Grund ist es ratsam, das Müsli - mit den Haferflocken - selbst zu mischen. Haferflocken können aber auch pur, mit Joghurt oder in Verbindung mit Obst gegessen werden.

4. Avocado

Auch wenn die Avocado relativ viel Fett enthält, ist sie noch lange kein klassischer Dickmacher. Die Fettsäuren, die in der Avocado enthalten sind, zählen nämlich zu den gesunden Fetten. Auch helfen Avocados bei der Verhinderung von Heißhungerattacken und haben eine extrem sättigende Wirkung.

5. Vollkornbrot

Wer am Morgen keine Lust auf Müsli mit Haferflocken hat, sollte sich dennoch nicht für eine Buttersemmel mit Marmelade entscheiden, sondern Vollkornbrot wählen. Gebäck, das aus Weißmehl hergestellt wird, sättigt nicht lange. Vollkornbrot hingegen - in Kombination mit Schinken, Käse oder auch Cottage Cheese - schon.

6. Äpfel und Orangen

Orangen sowie Äpfel haben in etwa denselben Sättigungsindex. Beide Lebensmittel sind nämlich reich an Pektin. Bei Pektin handelt es sich um einen speziellen Ballaststoff, welcher dafür sorgt, dass der Blutzucker stabil bleibt. Die Früchte sind aber nicht nur ein Sattmacher, sondern auch wichtige Vitamin-Lieferanten.

7. Hülsenfrüchte

Auch Hülsenfrüchte retten über den Tag. Ob getrocknete Erbsen, Linsen oder Bohnen - allesamt enthalten nicht nur viele Ballaststoffe und Eiweiß, sondern sättigen auch und stellen die Grundlage für eine ausgewogene und gesunde Ernährung dar.

8. Heidelbeeren

Lebensmittel, die lange satt machenHaferflocken, Nüsse und Heidelbeeren sorgen für eine lange Sättigung. (Foto by: bhofack2 / Depositphotos)

Kaum zu glauben, aber wahr: Auch Heidelbeeren können aufgrund ihres hohen Ballaststoffgehalts gegen Hunger helfen und diesen stoppen.

9. Nüsse

Nüsse sind reich an hochwertigen Fettsäuren und sie sättigen für lange Zeit. Außerdem versorgen sie unseren Organismus mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen.

10. Trockenfrüchte

Trockenfrüchte, wie getrocknete Marillen, Datteln oder Feigen enthalten reichlich Ballaststoffe, die den Darm in Schwung bringen und den Magen füllen.

11. Eier

Eier sind reich an wertvollen Eiweiß. Laut Studien nehmen Leute, die am Morgen Eier essen, den restlichen Tag weniger Kalorien zu sich und werden vor Heißhungerattacken bewahrt.


Bewertung: Ø 3,8 (35 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kohlgemüse: Gesundes Wintergemüse

Kohlgemüse: Gesundes Wintergemüse

Kohlgemüse wird zunehmend von Bedeutung für eine gesunde Ernährung, denn Kohl ist sehr reich an Vitaminen und wichtigen Inhaltsstoffen.

weiterlesen

User Kommentare