Kolabaum als Heilpflanze

Diese altbewährte Heilpflanze wird besonders bei einer geistigen und körperlichen Ermüdung, bei Herzerkrankungen, Kreislaufbeschwerden und bei Darmproblemen eingesetzt. Die Früchte haben eine belebende, harntreibende, stimulierende, anregende und schmerzstillende Wirkung auf den gesamten Körper.

Der Kolabaum gehört zur Familie der Malvengewächse und man findet diesen in Togo, Sierra – Leone und Angola (heute West- und Zentralafrika). Diese Pflanze zeichnet sich durch folgende Merkmale aus und diese sind: er wird bis zu 20 Meter hoch, besitzt lange Blätter, er trägt gelblich-weiße Blüten und länglich-ovale Früchte (braune Schale). Sie Samen werden oftmals gekaut (Genussmittel).

Die Anwendung

Bei folgenden Beschwerden wird diese eingesetzt und diese sind: bei einer geistigen und körperlichen Ermüdung, bei Herzbeschwerden, Darmproblemen, Beschwerden im Bezug auf die Magensäure, Nierenbeschwerden, bei Übergewicht, Stoffwechselproblemen, gegen Durst und Hunger, bei Kreislaufbeschwerden und bei Störungen des Nervensystems. Generell werden die Früchte bzw. die Samenkerne dieses Baumes als Genussmittel verwendet (früher wurden die Früchte zur Herstellung von Coca-Cola eingesetzt) und weiterverarbeitet.

Die Wirkung

Der Kolabaum bzw. Samen und Frucht enthalten Koffein, Theobromin Polyphenole, Gerbstoffe, Mineralstoffe, Fette und Stärke. Diese wirken anregend auf das Herz, den Darm und die Niere. Zudem kann es zu einer stimulierenden, schmerzstillende, fettspaltenden, belebenden und harntreibenden Wirkung kommen. Außerdem wird die Magensekretion stimuliert, die Fettverbrennung kann erhöht werden, der Kreislauf erhält neuen Schwung, der Stoffwechsel wird angeregt und die Verdauung wird positiv beeinflusst.


Bewertung: Ø 3,0 (1 Stimme)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Honig: gesundes, flüssiges Gold

Honig: gesundes, flüssiges Gold

Honig ist nicht nur eine Alternative zu Zucker, Honig wird auch als Naturheilmittel zur Behandlung von inneren und äußeren Erkrankungen verwendet.

weiterlesen

User Kommentare