HNO Erkrankungen

Bei Beschwerden sollte man immer einen HNO-Arzt aufsuchen. Nur so kann schnell mit der entsprechenden Therapie begonnen werden und Folgeerkrankungen vermieden werden.

Manche Hals-Nahren-Ohren Erkrankungen beeinträchtigen nicht nur den "Kranken", sondern auch deren Mitmenschen, wie zum Beispiel beim Schnarchen, wobei die Partnerschaft auf eine harte Probe gestellt wird.

Um gewissen Erkrankungen vorzubeugen, empfiehlt es sich auf eine gesunde Lebensweise zu achten und regelmäßig zu Vorsorgeuntersuchungen zu gehen.

Nasenpolypen

Nasenpolypen

Bei Nasenpolypen handelt es sich um gutartige, geschwulstähnliche Wucherungen der Nasenschleimhaut.

weiterlesen
Nackenschmerzen

Nackenschmerzen

Rund 15 Prozent der Menschen leiden unter schmerzhaften Beschwerden im Nacken. Die Ursachen dafür können vielfältig sein.

weiterlesen
Rachenentzündung

Rachenentzündung

Die Schleimhaut des Rachens ist bei einer Rachenentzündung akut oder auch chronisch entzündet. In erster Linie sind Viren die Verursacher der Infektion.

weiterlesen
Schilddrüsenentzündung

Schilddrüsenentzündung

Erfahren Sie hier mehr über Formen, Ursachen, Symptome, Diagnose, Behandlung und Hausmittel bei einer Schilddrüsenentzündung.

weiterlesen
Ohrenschmerzen

Ohrenschmerzen

Ohrenschmerzen treten oft akut und sehr stark auf. Hier erhalten Sie Informationen über Ursachen, Symptome und Behandlung von Ohrenschmerzen.

weiterlesen
Diphtherie

Diphtherie

Eine Diphtherie ist eine durch Tröpfcheninfektion verursachte Infektionskrankheit, die durch das Bakterium Corynebacterium diphtheriae ausgelöst wird.

weiterlesen
Gehörgangsentzündung

Gehörgangsentzündung

In den meisten Fällen entsteht eine Gehörgangsentzündung durch sehr kleine Verletzungen an der Haut des Gehörgangs.

weiterlesen
Gehörlosigkeit

Gehörlosigkeit

Eine Taubheit kann bereits seit der Geburt bestehen, dann spricht man von angeborener Taubheit, oder während des Lebens entstehen, dann handelt es sich um die erworbene Taubheit.

weiterlesen
Hörsturz

Hörsturz

Ein Hörsturz kommt plötzlich und ohne Anlass. Zumeist besteht dabei auf einem Ohr eine Hörminderung, der Grad dieser kann unterschiedlich schwer sein.

weiterlesen
alle Artikel anzeigen

Eine Hals-Nasen-Ohren Erkrankung kann harmlos sein wie z.B. eine Erkältung. Dazu zählen aber auch schwerwiegende Fälle wie Mandelentzündung, Hörsturz oder Nasenpolypen, die oftmals mit Schmerzen verbunden sind. Die Beschwerden treten im Bereich des Kopfes, Halses, im Kehlkopf, im Rachen und der oberen Atemwege auf. Sind unsere Ohren, unser Hals oder unsere Nase erkrankt, ist auf jeden Fall die Lebensqualität beeinträchtigt.