Helmkraut als Heilpflanze

Das Helmkraut wird besonders bei nervösen Zuständen, Nervenstörungen, Schmerzen aller Art und bei Schlaflosigkeit eingesetzt. Es hat eine beruhigende, einschläfernde und krampflösende Wirkung auf den Körper.

Helmkraut Vor allem aufgrund seiner entspannenden Wirkung wird die Heilpflanze Helmkraut geschätzt. (Foto by: silencefoto / Depositphotos)

Schnellfakten über Helmkraut

  • In der Küche
    Diese Pflanze kann geraucht oder auch als Tee verzehrt werden und generell wird das blühende Kraut verwendet.
  • Inhaltsstoffe
    Kalium, Phosphor, Flavonoide (Scutellarin), Bitter Iridoide (Catalpol), ätherische Öle, Harze und Gerbstoffe.
  • In der Naturmedizin
    Diese Pflanze wirkt beruhigend (Nerven), fiebersenkend, einschläfernd, schmerzstillende, krampflösend und dient als Nerventonikum und mildes Bittermittel.
  • In der Botanik
    Diese Pflanze gehört zur Familie der Lippenblütler und man findet diesen in Nordamerika (USA und Kanada).

Welche positiven Wirkungen hat Helmkraut?

Mit der Hilfe von Helmkraut kann die Nierenfunktion reguliert werden, der Organismus bekommt neue Kraft, der Magen kann gestärkt werden, Erkältungserscheinungen können vermindert werden und die Schlaffunktion wird positiv unterstützt.

Bei folgenden Beschwerden kann diese Heilpflanze eingesetzt werden:

  • hohen Blutdruck
  • nervösen Beschwerden (bei Ängsten oder nervösen Zuständen)
  • Neuralgien
  • Nervenschmerzen (Nervenstörungen)
  • Schlaflosigkeit
  • Rekonvaleszenz
  • Fieber
  • Kopfschmerzen
  • Wechselfieber
  • Halsentzündungen
  • Muskelzuckungen
  • leichter Reizbarkeit

 


 


 

 

 

 


Bewertung: Ø 4,6 (39 Stimmen)

Autor: FitundGesund Redaktion
Infos zum Autor: Medizinredakteure und Journalisten
Erstellt am: 19.01.2010
Überarbeitet am: 27.07.2020

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Moringa

Moringa

Als Superfood und Heilpflanze hat Moringa einiges zu bieten. Was man alles damit behandeln kann, erfahren Sie hier.

weiterlesen
Kardamom

Kardamom

Kardamom ist nicht nur ein beliebtes Gewürz, auch bei zahlreichen Krankheiten und Beschwerden kann Kardamom als Heilpflanze angewendet werden.

weiterlesen
Honig: gesundes und flüssiges Gold

Honig: gesundes und flüssiges Gold

Honig ist nicht nur eine Alternative zu Zucker, Honig wird auch als Naturheilmittel zur Behandlung von inneren und äußeren Erkrankungen verwendet.

weiterlesen

User Kommentare