Helmkraut als Heilpflanze

Das Helmkraut wird besonders bei nervösen Zuständen, Nervenstörungen, Schmerzen aller Art und bei Schlaflosigkeit eingesetzt. Es hat eine beruhigende, einschläfernde und krampflösende Wirkung auf den Körper. Daher wird diese Heilpflanze auch oftmals als Beruhigungsmittel verwendet.

HelmkrautVor allem aufgrund seiner entspannenden Wirkung wird die Heilpflanze Helmkraut geschätzt. (Foto by: silencefoto / Depositphotos)

Diese Pflanze gehört zur Familie der Lippenblütler und man findet diesen in Nordamerika (USA und Kanada). Dieses Kraut zeichnet sich durch folgende Merkmale aus und diese sind: es handelt sich um eine mehrjährige Pflanze, diese wird ca. 80 cm groß, sie besitzt blaue oder weiße (manchmal rosarote) Blüten und gegenüberstehende Blätter. Dieses Kraut blüht von Juni bis September und in diesem Zeitraum wird auch das wertvolle Kraut geerntet und weiterverarbeitet.

Die Anwendung

Bei folgenden Beschwerden kann diese Heilpflanze eingesetzt werden und diese sind: bei einem hohen Blutdruck, nervösen Beschwerden (bei Ängsten oder nervösen Zuständen), Neuralgien, Nervenschmerzen (Nervenstörungen, Hysterie), Schlaflosigkeit, als Beruhigungsmittel, bei einer Rekonvaleszenz, bei Fieber, bei einem Nierenleiden, Kopfschmerzen (Hinterhauptkopfschmerz), bei Wechselfieber, Halsentzündungen, Muskelzuckungen und bei leichter Reizbarkeit. Diese Pflanze kann geraucht oder auch als Tee verzehrt werden und generell wird das blühende Kraut verwendet.

Die Wirkung

Diese Heilpflanze enthält Kalium, Phosphor, Flavonoide (Scutellarin), Bitter Iridoide (Catalpol), ätherische Öle, Harze und Gerbstoffe. Diese Pflanze wirkt beruhigend (Nerven), fiebersenkend, einschläfernd, schmerzstillende, krampflösend und dient als Nerventonikum und mildes Bittermittel. Zudem kann die Nierenfunktion reguliert werden, der Organismus bekommt neue Kraft, der Magen kann gestärkt werden, Erkältungserscheinungen können vermindert werden und die Schlaffunktion wird positiv unterstützt.


Bewertung: Ø 3,3 (8 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Honig: gesundes, flüssiges Gold

Honig: gesundes, flüssiges Gold

Honig ist nicht nur eine Alternative zu Zucker, Honig wird auch als Naturheilmittel zur Behandlung von inneren und äußeren Erkrankungen verwendet.

weiterlesen

User Kommentare