Hilfe bei Falten und Fältchen

Unser Gesicht wird häufiger bewegt als alle anderen Regionen des Körpers. Mit unserem Gesicht signalisieren wir anderen Menschen über die jeweilige Mimik viele Dinge. Wir lachen gemeinsam, sprechen, teilen Ärger oder Trauer und Verzweiflung mit. Die Mimik eines Gesichts ist das erste, womit der kleine Mensch bereits als winziger Säugling kommunizieren kann.

Hilfe bei Falten und FältchenFalten und Fältchen bilden sich in bestimmten Bereichen des Gesichtes. (Foto by: gstockstudio / Depositphotos)

Ursache Mimik

Die mimischen Gesten sind eine Besonderheit des Menschen, die ihn in die Lage versetzt, auf hoher Ebene miteinander in Verbindung zu treten. Jede wörtliche Mitteilung wird durch eine Mimik begleitet.

Sogar im Schlaf ist das Gesicht nicht völlig tatenlos. Träume rufen ebenso Mimik, Zuckungen, Gesichtsbewegungen hervor, so wie die Kommunikation am Tag. Da ist es nicht wenig verwunderlich, dass auch gerade das Gesicht durch die jahrelange Mimik als erster Hautsektor sichtbare Zeichen ausbildet. Das sind die kleine Fältchen und stärkeren Falten. Besonders beanspruchte Zonen im Gesicht sind hierfür die Umgebung der Augen, des Mundes und die Stirn.

Die Ausbildung dieser Mimik-Zeichnungen beginnt schon sehr früh. Es muss dabei unterschieden werden, ob es sich um normale Hautzeichnungen handelt oder um tiefer gehende Falten, die das Aussehen beeinträchtigen können. Die so genannten Lachfältchen beispielsweise können ein Gesicht sehr sympathisch machen. Ein völlig zeichenfreies Gesicht wird leblos und frei von Signalen und gelebter Zeit wirken. Es wird somit eher weniger als mehr Sympathie hervorrufen, da wir Menschen gewohnt sind, nicht nur auf die Mimik des Gegenübers, sondern auch auf seine Lebenszeichnung zu achten und zu reagieren.

Vorzeitige Hautalterung und ihre Ursachen

Es gibt jedoch Faltenausbildungen, von denen man sich gerne trennen möchte. Dies sind Falten, die eine vorzeitige Hautalterung zeigen, tiefe Falten entlang der Mundwinkel, tiefe Stirnfalten und zu starke Augenfalten. Mit zunehmendem Alter stellt sich die natürliche Hautalterung mit der Faltenausbildung ein.

Tritt sie durch Stress, ungesunde Lebensweise, viel Aufenthalt in geschlossenen Räumen und mehr, zu früh ein, so wünscht man sich natürlich Hilfe bei Falten und Fältchen. Hier können verschiedene Wege beschritten werden.

Vorbeugung und Hilfe bei Falten und Fältchen

Gründliche Reinigung der HautGründliche Reinigung der Haut sowie Gesichtsmasken können einer vorzeitigen Hautalterung vorbeugen. (Foto by: evgenyataman / Depositphotos)

Der erste und beste Weg ist die Vorbeugung. Wer schon in der Blüte der Haut mit gründlicher Pflege mittels

beginnt und gesund lebt, tut viel gegen vorzeitige Hautalterung.

Sind die Veränderungen schon eingetreten, so bieten Pflegeprodukte mit Fruchtsäure und Retinol, auch die Vitamine C und E, Hilfe bei Falten und Fältchen. Trockene Haut ist empfänglicher für die Faltenausbildung als fettige Haut. Schlecht durchblutete Haut neigt ebenfalls zu verfrühter Faltenbildung. Reinigungsprodukte und Cremes sollten somit bei trockener Haut ausreichend feuchtigkeits- und fettspendend sein.

Auch von innen kann man zusätzlich Hilfe bei Falten und Fältchen leisten. Eine ausreichende Flüssigkeitsaufnahme von mindestens 2 l am Tag mit Anteilen von Wasser, Fruchtsäften, Kräutertees, viel Obst und Gemüse in der Nahrung, frische Luft sind wichtig. Auf natürlichem Wege wirken Masken mit Mandelkleie, Pflanzenölen, Fruchtmasken und Topfenmasken.

Wenn natürliche Produkte nicht mehr ausreichen

Behandlungsmethoden helfen, die Faltenbildung so gering wie möglich zu halten. Allerdings können Ampullenkuren, Faltenunterspritzungen, Laser oder Ultraschall den Alterungsprozess nur hinauszögern, aber nicht völlig aufhalten. Sind nicht altersentsprechende Falten so stark ausgebildet, dass diese Mittel nicht mehr greifen, oder wird der Mensch durch die Falten in seinem Selbstwertgefühl in Beruf und Alltag beeinträchtigt, so kann über eine chirurgische Behandlung bei einem guten plastischen Chirurgen nachgedacht werden. Hier wird ein Vorgespräch vorweg stattfinden, das auch über die Risiken und Erfolgsmöglichkeiten aufklärt.


Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

User Kommentare