Alant als Heilpflanze

Diese Sonnenpflanze hat eine heilende, sowie eine kulinarische Wirkung auf den Körper und enthält zahlreiche ätherische Öl und viel Inulin. Alant ist vielseitig einsetzbar und kann gegen Hauterkrankungen, sowie Problemen im Bezug auf die Verdauung verwendet werden.

Heilpflanze Alant Die Heilpflanze Alant ist vielseitig einsetzbar und hilft unter anderem bei Hauterkrankungen. (Foto by: de-kay / Depositphotos)

Schnellfakten über Alant

  • Inhaltsstoffe
    Der Alant besitzt viele Inhaltsstoffe und der wichtigste von diesen ist der Wirkstoff Helenin. Zudem enthält diese Pflanze bis zu 3 Prozent ätherische Öle, Inulin, Bitterstoffe und Zucker.
  • In der Naturmedizin
    Diese Pflanze wirkt auf den Körper harntreibend, schleimlösend, entzündungshemmend und schweißbildend.
  • In der Botanik
    Diese Heilpflanze ist eine typische Sonnenpflanze und gehört der Familie der Korblüter an.
  • Weitere  Namen
    Sonnenwurz, Elfenampfer, Helenenkraut, Odinskopf, Glockenwurz, Schlangenkraut, Brustalant, Darmkraut, Edelwurz und Darmwurz.

Welche positiven Wirkungen hat Alant?

Es wird vor allem der Wurzelstock (getrocknet und geteilt) dieser Pflanze für die Anwendung verwendet.
Weiteres wird Alant manchmal auch bei folgenden Beschwerden angewendet:

  • link("ATT",859, "Arthritis") }}
  • Blutarmut
  • Gicht
  • Harnverhaltung
  • Beschwerden im Bezug auf die Gallenblase
  • Leber
  • Verdauung (Verdauungsstörungen, schwache Verdauung)
  • Nieren
  • Stoffwechselstörungen

Wann sollte man auf Alant verzichten?

Es sollte aber beachtet werden, dass man diese Heilpflanze nicht überdosiert, da sonst starke Nebenwirkungen (Darmbeschwerden, überhöhte Allergiegefahr) auftreten können. Daher sollte man sich in der Apotheke genau informieren, welche Dosierung angebracht ist.

 


Bewertung: Ø 3,7 (24 Stimmen)

Autor: FitundGesund Redaktion
Infos zum Autor: Medizinredakteure und Journalisten
Erstellt am: 02.01.2010
Überarbeitet am: 21.07.2020

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Moringa

Moringa

Als Superfood und Heilpflanze hat Moringa einiges zu bieten. Was man alles damit behandeln kann, erfahren Sie hier.

weiterlesen
Kardamom

Kardamom

Kardamom ist nicht nur ein beliebtes Gewürz, auch bei zahlreichen Krankheiten und Beschwerden kann Kardamom als Heilpflanze angewendet werden.

weiterlesen
Honig: gesundes und flüssiges Gold

Honig: gesundes und flüssiges Gold

Honig ist nicht nur eine Alternative zu Zucker, Honig wird auch als Naturheilmittel zur Behandlung von inneren und äußeren Erkrankungen verwendet.

weiterlesen

User Kommentare