Die 10 besten Cholesterinsenker

Ein erhöhtes Vorkommen von Cholesterin im Blut ist für den Menschen gefährlich, auch wenn Cholesterin ein lebensnotwendiger Stoff ist. Sie können Schäden an den Gefäßen sowie deren Verkalkungen verursachen und schlimmstenfalls zu einem Herzinfarkt oder Schlaganfall führen.

Fast jeder zweite Österreicher hat einen erhöhten Cholesterinspiegel. Dies kann ein enormes Gesundheitsrisiko darstellen: Wer seine Cholesterinwerte über einen längeren Zeitraum nicht in den Griff bekommt, erhöht das Risiko, irgendwann einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden. Dabei kann bereits die richtige Ernährung einen wesentlichen Beitrag zur Senkung des Cholesterinspiegel leisten.

Wer sich also an diesen Lebensmittel orientiert, wird seinen erhöhten Cholesterinspiegel schon bald wieder auf einen Normalwert eingependelt haben und tut der Gesundheit etwas Gutes!


Bewertung: Ø 4,5 (157 Stimmen)

Autor: FitundGesund Redaktion
Infos zum Autor: Medizinredakteure und Journalisten
Erstellt am: 08.05.2013
Überarbeitet am: 11.06.2019

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Gemüsekick im Winter

Gemüsekick im Winter

Wer sagt, dass es kein Gemüse im Winter gibt? Vieles muss man erst einmal probieren und manches schmeckt im Winter sogar besser als im Sommer.

weiterlesen
Hunger oder Langeweile?

Hunger oder Langeweile?

Essen aus Langeweile ist auf Dauer nicht gesund. Mit ein paar Tricks kann man sich jedoch selbst davon abhalten.

weiterlesen
Die Top 5 Quellen für Zink

Die Top 5 Quellen für Zink

Zink ist ein wichtiges Spurenelement, von dem allem voran Sportler und Schwangere profitieren. Es ist wichtig für den Stoffwechsel und das Immunsystem.

weiterlesen
So verursachen Pommes Falten

So verursachen Pommes Falten

Das Pommes nicht gesund sind wissen die meisten Leute. Jedoch machen sie nicht nur dick, sie können auch für eine schnelle Alterung der Haut sorgen!

weiterlesen

User Kommentare