Kürbispfanne

Der Hokkaidokürbis wird bei diesem feinen Rezept im Backrohr gebraten. Kürbispfanne ist eine vegetarische Offenbarung.

Kürbispfanne Köstlich und gesund lassen sich bei diesem Rezept gut miteinander kombinieren. (Foto by: fpwing_c / Depositphotos)

Zutaten für 2 Portionen:

  • 280 g Hokkaidokürbis
  • 200 g Kartoffeln
  • 1 Bund Jungzwiebel, dünn
  • 2 Stk Knoblauchzehen
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 50 g Käsescheiben

Zubereitung:

  1. Kürbis waschen, abtrocknen und samt Schale in Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Backofen auf 200 ° vorheizen.
  2. Kartoffeln waschen, schälen und  in Würfel schneiden. Jungzwiebel putzen, waschen und in ca. 2 cm lange Stück schräg abschneiden.
  3. Knoblauch abschälen und in Scheiben schneiden. Alles Gemüse in der Schüssel mischen, salzen und pfeffern. Olivenöl untermengen. Rosmarin und Thymian abrebeln und untermischen. In einer Auflaufform verteilen, mit den Käsescheiben belegen und für 30 Minuten im Backofen braten.

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Kalorien: 200 kcal pro Portion


Bewertung: Ø 3,4 (11 Stimmen)

Autor: FitundGesund Redaktion
Infos zum Autor: Medizinredakteure und Journalisten
Erstellt am: 26.08.2013
Überarbeitet am: 22.09.2019

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kohlsprossen-Kartoffel-Auflauf

Kohlsprossen-Kartoffel-Auflauf

Dieses Rezept für einen gesunden Kohlsprossen-Kartoffel-Auflauf ist reich an Ballaststoffen, Vitamin C, Kalzium, Eisen und Zink.

weiterlesen
Bärlauch-Bandnudeln

Bärlauch-Bandnudeln

Nudeln einmal anders: Mit diesem Rezept gelingen köstliche Bärlauch-Bandnudeln ganz einfach.

weiterlesen
Bärlauchomelette

Bärlauchomelette

Ein Bärlauchomelette ist Genuss pur und schmeckt nach Frühling! Probieren Sie dieses gesunde und einfache Rezept.

weiterlesen
Kürbispuffer

Kürbispuffer

Kürbispuffer passen perfekt zur Herbstzeit. Dieses Rezept ist im Nu zubereitet und schmeckt der ganzen Familie.

weiterlesen

User Kommentare