Vollkornpizza mit Spinat

Mit selbstgemachtem Teig schmeckt die Vollkornpizza mit Spinat besonders gut. Ein Rezept für eine vegetarische Pizza.

Vollkornpizza mit SpinatDieses Rezept für eine Vollkornpizza mit Spinat ist auch für Vegetarier empfehlenswert. (Foto by: fudio / Depositphotos)

Zutaten für 2 Portionen:

Für den Teig:

  • 200 g Magertopfen
  • 11 EL Vollkornmehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Öl
  • 2 Stk Eigelb

Für den Belag:

  • 200 g Blattspinat
  • 220 g Tomatenstücke (Dose)
  • 1 Stk Knoblauchzehe
  • 1 Prise Pfeffer und Salz
  • 1 TL Oregano, getrocknet
  • 120 g Mozzarella, gerieben

Zubereitung:

  1. Mehl in eine Schüssel sieben. Topfen, Salz, Öl und Eigelb dazugeben und mit dem Knethaken des Handrührgeräts zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
  2. Ein Blech mit Backpapier auslegen, Backofen auf 210 °C vorheizen. Den Teig zu einer runden Teigplatte ausrollen und den Rand etwas hochdrücken.
  3. Spinat verlesen, waschen und nass in einen Topf geben. Deckel auflegen und dünsten, bis die Blätter zusammefallen. Dann den Spinat herausnehmen und in einem Sieb abtropfen lassen.
  4. Knoblauch abziehen und fein hacken. Tomaten, Knoblauchstücke, Salz, Pfeffer und Oregano vermengen. Die Tomatensauce auf der Teigplatte verteilen. Das Ganze mit dem Spinat belegen und mit dem Käse bestreuen.
  5. Auf der mittleren Schiene des Backofens ca. 20 Minuten backen, bis der Käse goldgelb und der Pizzateig knusprig ist.

Zubereitungszeit: 40 Minuten

Kalorien: 565 kcal pro Portion


Bewertung: Ø 4,0 (11 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Bärlauch-Bandnudeln

Bärlauch-Bandnudeln

Nudeln einmal anders: Mit diesem Rezept gelingen köstliche Bärlauch-Bandnudeln ganz einfach.

weiterlesen
Bärlauchomelette

Bärlauchomelette

Ein Bärlauchomelette ist Genuss pur und schmeckt nach Frühling! Probieren Sie dieses gesunde und einfache Rezept.

weiterlesen
Kürbispuffer

Kürbispuffer

Kürbispuffer passen perfekt zur Herbstzeit. Dieses Rezept ist im Nu zubereitet und schmeckt der ganzen Familie.

weiterlesen
Amaranthnockerl

Amaranthnockerl

Diese Amaranthnockerl können als Beilae zu Fleischgerichten oder zu Kohlgemüse serviert werden.

weiterlesen

User Kommentare