veganer Gemüseburger

Dieses Rezept für einen veganen Gemüseburger ist ein tolles Gericht für eine schnelle und gesunde Mahlzeit.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 2 Stück Kartoffeln
  • 1 Karotte
  • 1 Zucchini
  • 30 Gramm veganer Topfen
  • 1 Esslöffel Kichererbsenmehl
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Muskat gerieben
  • 2 Stück Vollkornrötchen
  • 2 Teelöffel Tomatenpesto
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 4 Stück Basilikumblätter, gewaschen

Zubereitung:

  1. Für den veganen Gemüseburger die gewaschen Kartoffeln für etwa 20 Minuten in Salzwasser kochen, abseihen und etwas abkühlen lassen. Anschließend schälen und grob reiben.
  2. Die Karotte und Zucchini schälen, waschen und ebenfalls grob raspeln.
  3. Das Kichererbsenmehl mit dem Wasser anrühren und mit den Kartoffeln, der Karotte und der Zucchini vermengen. Die Masse mit Salz und Muskat abschmecken und zu zwei Laibchen formen.
  4. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Laibchen darin ca. 3-4 Minuten anbraten.
  5. Die Vollkornbrötchen halbieren und mit dem Tomatenpesto bestreichen und mit den Laibchen sowie mit den Basilikumblättern füllen.

Zubereitungszeit: 40 Minuten

Kaloriengehalt: 375 kcal pro Portion


Bewertung: Ø 2,0 (2 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Vegane Rote Rüben-Suppe

Vegane Rote Rüben-Suppe

Eine Rote-Rüben-Suppe ist sehr gesund, vegan und schmeckt wunderbar. Hier ein einfaches Rezept zum Nachkochen.

weiterlesen
Dinkelreislaibchen

Dinkelreislaibchen

Dieses Rezept für Dinkelreislaibchen bringt Abwechslung in den Ernährungsalltag. Ein tolles veganes Gericht.

weiterlesen
Karottensuppe

Karottensuppe

Herzhaft lecker schmeckt diese Karottensuppe. Außerdem ist diese im Nu zubereitet.

weiterlesen

User Kommentare