Rheuma-Erkrankungen

Nicht nur Erwachsene sind davon betroffen, auch Kinder können an rheumatischen Krankheiten erkranken. Betroffene leiden unter Schmerzen, Schwellungen oder Ergüssen der Gelenke und in später Folge unter Gelenkzerstörung oder Fehlstellung.

Der Oberbegriff Rheuma umfasst ca. 400 Erkrankungen, die sich in ihrer Symptomatik ähneln, aber auch sehr verschieden sein können. Die wichtigsten Formen von Rheuma sind Erkrankungen der Gelenke durch Verschleiß, durch Entzündungen, Erkrankungen der Weichteile wie Muskeln oder Sehnen, Rheumabeschwerden als Begleiterscheinung von anderen Krankheiten, beispielsweise Gicht.

Arthrose

Arthrose

Arthrose oder Gelenkverschleiß wird zumeist durch Fehlbelastungen hervorgerufen. Arthrose ist schmerzhaft und führt zu steifen Gelenken.

weiterlesen
Vaskulitis

Vaskulitis

Bei einer Vaskulitis handelt es sich um verschiedene Erkrankungen der Blutgefäße, die entzündlich und sehr unterschiedlich, von mild bis lebensgefährlich, verlaufen.

weiterlesen
Faser-Muskel-Schmerz

Faser-Muskel-Schmerz

Unter Fibromyalgie werden chronische Muskel-Faser-Schmerzen verstanden. Häufig führen die Schmerzen zu einer erheblichen Einschränkung der Lebensqualität.

weiterlesen
Rheuma

Rheuma

Bei rheumatischen Erkrankungen greift das Immunsystem fälschlicherweise die eigenen Gelenke und unterschiedlichen Gewebe im Körper an und zerstört diese.

weiterlesen
Rheumatoide Arthritis

Rheumatoide Arthritis

Rheumatoide Arthritis, kurz RA oder auch Polyarthritis genannt, ist eine entzündliche Form der Rheumaerkrankung. Die Ursache ist ein fehlgeleitetes Immunsystem.

weiterlesen
Rheuma Allgemein

Rheuma Allgemein

Unter Rheuma werden alle Krankheiten des Bewegungsapparates zusammengefasst, die nicht aufgrund von Verletzungen oder durch tumoröse Veränderungen entstehen.

weiterlesen
Arthritis

Arthritis

Eine der am häufigsten auftretenden Erkrankungen der Gelenke ist die Gelenkentzündung, auch unter dem Namen Arthritis bekannt.

weiterlesen
Diagnose Arthrose

Diagnose Arthrose

Dr. Max Böhler informiert im dem Interview über Symptome, Behandlung, die richtige Ernährung sowie über Prävention von Arthrose.

weiterlesen

Allgemein werden Rheumabeschwerden als Schmerzen der Knochen und Gelenke bezeichnet. Dahinter verbirgt sich eine Vielzahl von Krankheiten mit unterschiedlicher Ursache. Das Immunsystem richtet sich gegen die Strukturen des eigenen Körpers. Die entstandene Entzündung zerstört das betroffene Gelenk oder Organ.