Hot Pilates

Pilates ist die ideale Sportart für alle, die unabhängig von ihrem biologischen Alter fit und geschmeidig bleiben wollen. Es handelt sich ähnlich wie bei Yoga um eine ganzheitliche Sportart, die Körper und Geist in einen harmonischen und stimmigen Einklang bringt. Eine Weiterentwicklung gibt es in Pilates nun seit Längerem hin zu Hot Pilates. Hier werden die Klimaanlagen ausgeschaltet und die Raumtemperatur kann bis zu 35 Grad Celsius erreichen. Klingt heiß und ist es auch!

Hot Pilates GruppeBei Hot Pilates beträgt die Raumtemperatur um die 35 Grad - Schwitzen vorprogrammiert! (Foto by: lunamarina / Depositphotos)

Wodurch unterscheidet sich Hot Pilates vom klassischen Pilates?

Wie die Begrifflichkeit bereits impliziert, geht es hier nicht nur um die körperliche Aufwärmphase, wie sie in jeder einzelnen, gut geführten Sportstunde Usus ist, sondern um die bereits vorhandene Wärme des Raumes, um zusätzliche körperliche Herausforderung zu schaffen. Das ist ungewohnt und von Anfang an sicher nicht angenehm.

Jedoch sind die Vorteile nicht von der Hand zu weisen:

  • Ähnlich wie in einer Sauna, nur zu gänzlich angenehmeren Temperaturen, werden durch das körpereigenen Schwitzen in Kombination mit konzertierten Pilatesübungen, Schadstoffe und Gifte aus dem Körper im wahrsten Sinne des Wortes „ausgeschwitzt“.
  • Die ausgeführten Übungen tragen zusätzlich dazu bei, dass es bei regelmäßigem Training zu einer sukzessiven und anhaltenden Körperstraffung der Haut und einen bodydefinierten Aufbau der Muskeln kommt. Ein definierter, gesunder und durchtrainierter Körper ist das Ergebnis bei dem Besuch von Hot Pilates Stunden.

Atmungsaktive Kleidung gehört zur sportlichen Grundausstattung

Gerne sehen es Pilates-Trainer und Pilates-Trainerinnen (wobei immer noch weibliche Teilnehmer und Trainer überwiegen), wenn die Anwesenden barfuß oder mit rutschfesten Socken an den Stunden teilnehmen. Pilates, wie auch Hot Pilates lebt von dem direkten, festen Stand und Kontakt zu dem Boden, um sich innerlich perfekt auf die bevorstehenden Stunden zu konzentrieren.

Aufgrund der hohen Temperaturen ist es unerlässlich atmungsaktive und Schweiß absorbierende Oberteile und Hosen zu wählen. Bei den hohen Temperaturen braucht es Sportbekleidung aus Materialien, die schnell trocknen, nicht auf der Haut kleben und sich wie eine zweite Haut anfühlen.

Wer bietet Hot Pilates an und in welchen Städten?

Im Moment gibt es diese heiße und angesagte Sportart nur in Großstädten und ausgesuchten, trendigen Zumba wird es auch bei Hot Pilates nicht lange dauern, bis auch in jedem Fitnessstudio einer Kleinstadt dieser neueste Trend angeboten wird.

Pilates ist neben Yoga fester Bestandteil in vielen Studios und die innovativen Weiterentwicklungen werden gerne aufgenommen. Viele Sport begeisterte Männer und Frauen gehen heutzutage regelmäßig und nicht mehr sporadisch in ein Studio. Auf diese gesundheitsbewusste und sportaktive Klientel haben sich die Betreiber eingestellt und bieten in regelmäßigen Abständen angesagte und spannende neue Ansätze einzelner beliebter Sportarten an.

Hot Pilates ist keine klassische Ausdauersportart, sondern eine Kombination aus aktiven, anspruchsvollen und konzentrierten Übungen in überdurchschnittlich warmen Räumlichkeiten. Eine Herausforderung an Körper und Geist.

FitnessgruppeHot Pilates hat eine entschlackende Wirkung auf den Körper. (Foto by: Wavebreakmedia / Depositphotos)

Für wen ist Hot Pilates geeignet?

Aufgrund der hohen Temperaturen ist es keine Sportart, die Menschen mit niedrigem Blutdruck oder Kreislaufproblemen ausüben sollten. Auch wenn es sich bei Pilates um Übungen handelt, die jeder erlernen und ausüben kann, so sind aufgrund der zusätzlichen klimatischen Belastung diese Hot Pilates Stunden nicht für sportliche Anfänger geeignet, die bis dato wenig sportliche Erfahrung nachweisen können.

Eine gesunde durchtrainierte Kondition und bereits vorhandene Vertrautheit mit Pilates sind eine ideale Voraussetzung. Wer sich während der Stunde unwohl fühlt und sich den Temperaturen nicht mehr gewachsen fühlt, sollte nicht mutig weitermachen, sondern sich unbedingt Pausen gönnen und sich mit dem Trainer in Verbindung setzen.

Fazit

Hot Pilates ist auf den Vormarsch und wird alle Bevölkerungsgruppen, die sportlich aktiv sind, erreichen. Die gesunde und Stoffwechsel ankurbelnde Wirkung ist eine Erfolg versprechende Fortentwicklung von Pilates, wie wir es bisher kannten. Die hohen Temperaturen leisten ganze Arbeit und tragen dazu bei, dass zusätzlich Kalorien verbraucht werden und eine entschlackende und entgiftende Wirkung Körper und Geist reinigt.


Bewertung: Ø 5,0 (3 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

So gesund ist schwimmen

So gesund ist schwimmen

Schwimmen ist eine beliebte Sportart, die Spaß macht, gesund ist und fit hält. Was Sie dabei beachten sollten, finden Sie in dem Beitrag.

weiterlesen

User Kommentare