Bewegung und Sport gegen das Alter

Um im Alter fit und aktiv bleiben zu können, ist es empfehlenswert, für ausreichend Bewegung zu sorgen. In erster Linie eignet sich sanftes Ausdauertraining. Sportarten wie Radfahren oder Nordic-Walking eignen sich besonders gut - wichtig ist es, immer im individuell optimalen Pulsbereich zu bleiben.

Anti Aging durch BewegungUm im Alter fit und aktiv zu bleiben ist eine ausreichend Bewegung wichtig. (Foto by: undrey / Depositphotos)

Wieso ist Sport zur Erhaltung der Gesundheit und Jugendlichkeit sinnvoll?

Bewegung steigert die Lebensqualität, das ist erwiesen. Das durch Sport Übergewicht abgebaut, die Hormone aktiviert, der Fettstoffwechsel reguliert und der Blutdruck gesenkt werden kann, ist eine gesunde Tatsache.

Sport sollte unbedingt Spaß machen und die Sportart darum mit Bedacht ausgesucht werden. In jedem Fall eignen sich Ausdauersportarten am Besten zum „Jungbleiben“. Das Training sollte moderat sein, nicht ausschweifen und im optimalen, individuellen Pulsbereich stattfinden.

Durch regelmäßigen Sport werden die Muskeln und Sehnen dauerhaft gefestigt, was sich besonders im Alter als sehr positiv erweisen kann (Umknickgefahr).

Weiters hat Sport folgende gesundheitlichen Effekte:

  • Der Stoffwechsel wird aktiviert
  • Die Blutfette gesenkt
  • Die Fließeigenschaft des Blutes verbessert
  • Das Herz arbeitet ökonomischer, die Schlaganzahl reduziert sich
  • Der Blutdruck gesenkt
  • Sinkende Neigung zu Thrombosen
  • Die Elastizität der Aderwände erhöht sich
  • Die Sauerstoffaufnahme bessert sich

Das Maß der sportlichen Betätigung sollte mit einem Sportmediziner oder Personaltrainer individuell bestimmt werden.

Welches sind die effektivsten Anti-Aging Sportarten?

Am besten eignen sich Ausdauersportarten, um auch im Alter fit und gesund zu bleiben. Es ist zu beachten, dass ein Zuviel an Training nicht unbedingt den gewünschten Effekt erzielt; darum ist es sinnvoll, vor Trainingsbeginn einen Sportmediziner oder Personaltrainer zurate zu ziehen.

Empfehlenswerte Sportarten sind unter anderen:

Radfahren

Radfahren mit Anti Aging EffektBewegung ist eine wichtige Säule der Anti-Aging Strategien. (Foto by: Wavebreakmedia / Depositphotos)

Radfahren eignet sich auch für Menschen im hohen Alter und hat einen hohen Anti-Aging Effekt.

Walking und Nordic Walking

Es handelt sich bei Nordic Walking und Walking um eine Ausdauersportart mit hohem Spaßeffekt. Ganz nebenbei werden die Muskeln im Rücken aufgebaut.

Skilanglauf

Die optimale Ausdauersportart im Winter, mit Spaß und für jedes Alter geeignet.

Aerobic

Ist wegen der Ausdauerkomponente und der Schulung der Koordination sehr zu empfehlen, allerdings im Low Impact Bereich (ansonsten kann es zu einer erhöhten Pulsfrequenz kommen).

Inline Skating

Zwar ist bei Inline Skating die Verletzungsgefahr erhöht, doch der Spaßfaktor macht diesen Sport bei richtiger Technik zu einer optimalen Freizeitgestaltung.

Schwimmen

Schwimmen hat einen sehr hohen Anti-Aging Effekt und macht auch viel Spaß.

Jogging

Langsames Joggen in freier Natur ist sehr beliebt und ein idealer Ausdauersport für jedes Alter. Unbedingt auf die Pulsfrequenz achten.

Empfehlenswert sind neben den Ausdauersportarten ein gezieltes Muskeltraining und Dehnungsübungen. Ein Mix aus verschiedenen Trainingseinheiten, beispielsweise 2 x Joggen und 1 x Muskelaufbautraining, also dreimal Workout die Woche für mindestens 30 Minuten, ist ideal. Positive Nebeneffekte wie eine schöne Haut, eine verbesserte Konzentration sowie Kreativität und Denkleistung stellen sich ein. Menschen, die im Alter weiterhin Sport betreiben, bleiben auch geistig aktiver.

Weitere Informationen zu Sport und Bewegung gegen das Alter

Bewegung ist eine wichtige Säule der Anti-Aging Strategien. Nicht sportliche Höchsteislungen sind nötig, sondern Ausdauer und Kontinuität. Das optimale Sportprogramm mit vorheriger gesundheitlicher Untersuchung stellen Sportmediziner (Liste auf unserem Gesundheitsportal) individuell zusammen. Personal – und Fitnesstrainer helfen kompetent bei der Wahl der richtigen Sportart und der Ausführung sowie der Trainingseinheiten. Wichtig: Sport sollte Spaß machen!


Bewertung: Ø 4,2 (5 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

User Kommentare