Amaranthnockerl

Diese Amaranthnockerl können als Beilae zu Fleischgerichten oder zu Kohlgemüse serviert werden.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 80 Gramm Amaranth
  • 160 ml Wasser
  • 150 Gramm Magertopfen
  • 1 Ei
  • 1 Dotter
  • 80 Gramm Weizengrieß
  • 1 Prise Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung:

  1. Amaranth in einen Topf geben, mit Wasser aufgießen, zum Kochen bringen und bei niedriger Temperatur ca. 25 Minuten köcheln lassen bis eine breiartige Masse entsteht. Anschließend gut auskühlen lassen.
  2. Topfen, Dotter und Ei schaumig schlagen, Amaranth und Grieß hinzufügen und die Masse mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Anschließend ca. 2 Stunden in den Kühlschrank geben.
  3. Nockerl formen, ca. 15 Minuten in Salzwasser kochen, abseihen und servieren.

Zubereitungszeit: 40 Minuten + 2 Stunden Kühlzeit

Kaloriengehalt: 200 kcal pro Portion


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Bärlauch-Bandnudeln

Bärlauch-Bandnudeln

Nudeln einmal anders: Mit diesem Rezept gelingen köstliche Bärlauch-Bandnudeln ganz einfach.

weiterlesen
Bärlauchomelette

Bärlauchomelette

Ein Bärlauchomelette ist Genuss pur und schmeckt nach Frühling! Probieren Sie dieses gesunde und einfache Rezept.

weiterlesen
Kürbispuffer

Kürbispuffer

Kürbispuffer passen perfekt zur Herbstzeit. Dieses Rezept ist im Nu zubereitet und schmeckt der ganzen Familie.

weiterlesen
Karfiol-Pizza

Karfiol-Pizza

Eine gesunde Alternative zu kalorienreicher Pizza stellt dieses vegetarische Rezept für Karfiol-Pizza dar.

weiterlesen

User Kommentare