Stoffwechselkrankheiten

19 Artikel gefunden - Seite 2 / 2
Mineralstoffmangel

Mineralstoffmangel

Mineralstoffmangel - In der Regel bekommt der Körper durch eine ausgewogene Ernährung alle Mineralstoffe, die er braucht - Ausnahmen sind einseitige Diäten oder ständiges Essen von Fertiggerichten.

weiterlesen
Mukoviszidose (Zystische Fibrose)

Mukoviszidose (Zystische Fibrose)

Mukoviszidose (Zystische Fibrose) ist eine Erbkrankheit. Die schleimproduzierenden Drüsen, insbesondere die Bronchien und Bauchspeicheldrüse, weisen Funktionsstörungen auf und sondern besonders zähen Schleim ab.

weiterlesen
Schilddrüsenüberfunktion

Schilddrüsenüberfunktion

Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose), ist eine Störung der Funktion der Schilddrüse. Die Schilddrüse bildet mehr Hormone, als vom Körper benötigt werden, dadurch kommt es zu einer Überversorgung.

weiterlesen
Schilddrüsenunterfunktion

Schilddrüsenunterfunktion

Schilddrüsenunterfunktion (Hypothyreose) bedeutet, dass zu wenig Schilddrüsenhormone gebildet werden. Die Unterfunktion der Schilddrüse ist eine der häufigsten hormonellen Erkrankungen.

weiterlesen
Vitaminmangel

Vitaminmangel

Vitaminmangel - wenn es zum vollständigen Fehlen eines Vitamins kommt, wird dieser Zustand als Avitaminose bezeichnet. Eine Avitaminose kann unter Umständen lebensbedrohlich sein.

weiterlesen
  • 1
  • 2