Pizzabrötchen

Die schnelle Variante zur Pizza mit Dippsauce unverwechselbar.

Pizzabrötchen Pizzabrötchen eignen sich auch als idealer Snack, wenn Gäste erwartet werden. (Foto by: Landysh / Depositphotos)

Zutaten für 2 Portionen:

  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 TL Ketchup
  • 1 EL passierte Tomaten
  • 2 Scheiben Schinken
  • 1 Prise Pizzagewürz
  • 1 EL geriebener Käse
  • 4 Scheiben Vollkorntoast
  • 2 EL Dipp: Ketchup
  • 1 EL Dipp: Mayonnaise
  • 1/2 Stk Dipp: Knoblauch, gepresst

Zubereitung:

  1. Tomatenmark, Ketchup und passierte Tomaten, fein geschnittener Schinken und Pizzagewürz in einer Schüssel verrühren.
  2. Den Belag auf die vorbereiteten Toastscheiben streichen. Mit geriebenen Käse bestreuen und im vorgeheizten Backrohr bei 180°C 15-20 Minuten backen.
  3. Ketchup mit Mayonnaise und Knoblauch verrühren und zum Dippen dazu reichen.
  4. Mit Schnittlauch bestreuen und servieren.

Mit Ketchup-Mayosauce servieren.

Zubereitungszeit: 25 Minuten

Kalorien: 289 kcal pro Portion


Bewertung: Ø 4,1 (7 Stimmen)

Autor: FitundGesund Redaktion
Infos zum Autor: Medizinredakteure und Journalisten
Erstellt am: 06.11.2009
Überarbeitet am: 18.11.2015

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Goldene Milch

Goldene Milch

Dem gesunden Getränk "Goldene Milch" werden heilende Wirkungen nachgesagt, unter anderem wärmt es von innen und hebt die Stimmung.

weiterlesen
Kürbisbrot

Kürbisbrot

Kürbisbrot ist vegetarisch, cholesterinarm und ballaststoffreich. Dieses gesunde und köstliche Rezept müssen Sie probieren.

weiterlesen
Grüner Smoothie mit Matcha

Grüner Smoothie mit Matcha

Matcha liegt voll im Trend und ist zudem sehr gesund. Hier finden Sie ein tolles Rezept für einen Grünen Smoothie mit Matcha.

weiterlesen
Wachmacher-Smoothie

Wachmacher-Smoothie

Ein Smoothie ist schnell zubereitet und ist deshalb für ein gesundes Frühstück gut geeignet. Dieses Rezept weckt die Lebensgeister.

weiterlesen

User Kommentare