Lebensmittel für schöne und strahlende Haut

Schöne, gepflegte Haut ist ein Zeichen von Vitalität, Erfolg und Gesundheit. Ein schönes und gepflegtes Hautbild ist also die moderne Visitenkarte! Dafür sollte man sich an den Spruch "wahre Schönheit kommt von Innen" halten.

Ernährung für schöne Haut Die richtige Ernährung ist der Grundstock für strahlenden Teint und perfekte Haut. (Foto by: BestPhotoStudio / Depositphotos)

Neben einer ausgewogenen Ernährung ohne Junkfood, Nikotin und zu viel Koffein, gibt es Lebensmittel die sich besonders für die Pflege der Haut von Innen eignen.

1. Grüner Tee

Zwar ist Grüner Tee bereits seit längerem als Anti Aging-Waffe bekannt, trotzdem hat dieses Wundermittel noch immer nicht den Einzug in die tägliche Ernährung von vielen geschafft.

Die im Grünen Tee enthaltenen Polyphenole und Flavonoide gehören zu den Antioxidantien, welche dem Körper bei der Bekämpfung von freien Radikalen zur Seite stehen.

Dies ist wichtig, da genau diese Freien Radikale bei der Abwehr von Umwelteinflüssen wie UV-Strahlung, Feinstaub etc. im Körper gebildet werden und für den Alterungsprozess der Haut maßgeblich verantwortlich sind.

2. Karotten & Tomaten als Lichtschutzfaktor

Der regelmäßige Verzehr von Karotten und Tomaten erhöht die Eigenschutzzeit der Haut gegenüber UV-Strahlen. Zwar sollte trotzdem immer ein Lichtschutzfaktor verwendet werden, aber den Eigenschutz der Haut für zwischendurch zu erhöhen, macht Sinn.

Das Gemüse sollte am besten gekocht und in Verbindung mit etwas kaltgepresstem Pflanzenöl aufgenommen werden, damit der Körper das Karotin auch aufspalten und verwerten kann.

3. Antioxidantien in hoher Konzentration

Sanddorn, Hagebutte und Acerolakirsche (im Reformhaus oder Apotheke als Tee, Saft oder Pulver erhältlich) liefern enorm hohe Werte an Vitamin-C. Vitamin-C ist ein äußerst effektiver Fänger der freien Radikale.

Auch Beeren sind hier eine wahre Geheimwaffe - es gilt je dunkler die Beeren umso effektiver schützen sie die Haut. So können hier Aronia-Beeren, Acai-Beeren (aus Brasilien) oder auch heimische Beeren wie Johannisbeeren oder Brombeeren effektive Unterstützung für die Haut leisten.

4. Vollkornprodukte & Rohkost zaubern schöne Haut

Vollkornprodukte sorgen nicht nur für gesunde Ernährung, sondern sind speziell für schöne Haut die richtigen Helfer.

Sie sorgen für eine regelmäßige Verdauung und einen flotten Stoffwechsel. Damit werden Schlacken und Giftstoffe schnell vom Körper abgebaut, was langfristig auch für ein schönes, ebenmäßiges Hautbild sorgt. Gleiches gilt für einen ordentlichen Anteil an Rohkost.

5. Avocado wirkt entzündungshemmend

Avocado für eine schöne Haut Avocado wirkt entzündungshemmend, deshalb kann sie auch bei Pickel wahre Wunder wirken. (Foto by: Subbotina / Depositphotos)

Wer zu Hautunreinheiten und Pickelchen neigt, sollte regelmäßig Avocado in den Ernährungsplan integrieren.

In Maßen genossen, wirkt Avocado stark entzündungshemmend. Diese Wirkung kann man sich bei unreiner Haut zunutze machen!

6. Milchprodukte

Um kleine Makel der Haut wieder auszubügeln helfen hochwertige Proteine wie sie in Milchprodukten zum Beispiel in Joghurt, Buttermilch, Topfen usw. vorkommen.

Diese Proteine sind notwendig für die Kollagen-Bildung. Und wie wir wissen: Kollagen ist der Baustein für die immer währende Erneuerung unserer Hautzellen! Spannkraft und glatte Haut verlangen also nach einem ausreichenden Eiweiß-Anteil im Speiseplan.


Bewertung: Ø 4,8 (30 Stimmen)

Autor: FitundGesund Redaktion
Infos zum Autor: Medizinredakteure und Journalisten
Erstellt am: 27.01.2015
Überarbeitet am: 10.11.2020

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Die Haut im Winter richtig schützen

Die Haut im Winter richtig schützen

Geheizte Räume, trockene Luft, sowie schlechte Pflege schaden der Haut auch im Winter. Hände, Gesicht und andere Bereiche können gepflegt werden.

weiterlesen
Was ist Reibeisenhaut?

Was ist Reibeisenhaut?

Kleine rote Punkte und eine trockene Haut, die nicht verschwinden will. Reibeisenhaut stört vor allem optisch, kann jedoch leicht behandelt werden.

weiterlesen
Die 6 größten Fehler beim Rasieren

Die 6 größten Fehler beim Rasieren

Wird die Haut nach dem Rasieren rot, gereizt und trocken, macht man definitiv etwas falsch. Die 6 häufigsten Fehler beim Rasieren.

weiterlesen

User Kommentare