Birchermüsli

Mit einem Birchermüsli kann voller Energie gesund in den Tag gestartet werden. Hier das Rezept zum Nachkochen.

Birchermüsli Gesundes Birchermüsli bringt Abwechslung auf den Frühstückstisch. (Foto by: Mizina / Depositphotos)

Zutaten für 2 Personen:

  • 100 Gramm Haferflocken
  • 200 ml Milch, fettarm
  • 35 ml Apfelsaft
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 Apfel
  • 2 Esslöffel Honig
  • 250 Gramm Naturjoghurt

Zubereitung:

  1. Haferflocken, Milch, Apfel- sowie Zitronensaft in eine Schüssel geben.
  2. Die Zutaten gut verrühren
  3. Die Schüssel +ber Nacht in den Kühlschrank stellen und quellen lassen.
  4. Kurz vor dem Verzehr den Apfel waschen, reiben und zusammen mit dem Honig und dem Joghurt unter die Haferflockenmasse mischen.

Das Birchermüsli kann zusätzlich mit Sonnenblumenkernen, Kürbiskernen oder Cranberriesverfeinert werden.


Bewertung: Ø 4,6 (44 Stimmen)

Autor: FitundGesund Redaktion
Infos zum Autor: Medizinredakteure und Journalisten
Erstellt am: 19.09.2016
Überarbeitet am: 24.09.2020

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Porridge mit Nüssen

Porridge mit Nüssen

Porridge, zu deutsch Haferbrei, ist ein beliebtes Frühstück, das den Körper bereits am Morgen mit wertvollen Inhaltsstoffen versorgt.

weiterlesen

User Kommentare