Überkreuzter Diagonalzug mit dem Theraband

Eine tolle Übung zur Stärkung der Schultern, der Arme und des Nackens ist dieser überkreuzte Diagonalzug. Sie benötigen dazu ein Theraband.

Diese Übung wird einseitig im Wechsel im aufrechten Stand ausgeführt. Vor allem Übungen mit dem Theraband erfreuen sich in den letzten Jahren an großer Beliebtheit. Diese Übung lässt sich nahezu überall ausführen - zuhause, im Fitnessstudio oder in der Natur.

Startposition

  1. Aufrechten, hüftbreiten, parallelen Stand auf der Mitte eines Therabandes einnehmen.
  2. Knie leicht beugen.
  3. Das Band vorne überkreuzen.
  4. Die beiden Enden jeweils um die Handinnenseiten wickeln.
  5. Das Band auf Zug bringen.

Übung

Im Wechsel jeweils einen Arm über die Seite nach oben ziehen bis knapp über die Schulterhöhe.

Videoanleitung


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Good-mornings im aufrechten Stand

Good-mornings im aufrechten Stand

Bei dieser einfachen aber sehr effektiven Trainingsübung werden primär der untere Rücken trainiert sowie die Beinrückseite gedehnt.

weiterlesen
Beinheben in Bauchlage

Beinheben in Bauchlage

Eine einfache, aber dennoch sehr effektive Trainingsübung ist Beinheben in Bauchlage.

weiterlesen

User Kommentare