Torso-Rotation mit Brustöffnung im Stehen mit Physioball

Torso-Rotation mit Brustöffnung ist eine effektive Übung zur Stärkung der Arme, der Wirbelsäule, der Schultern und der Brust. Zur Durchführung benötigen Sie einen Physioball.

Startposition

  1. Aufrechter, hüftbreiter, paralleler Stand.
  2. Den Ball mit gestreckten Armen auf Schulterhöhe vor dem Körper halten.

Übung:

  1. Den Oberkörper mit dem Ball nach rechts verschrauben.
  2. Becken bleibt dabei stabil und ist gerade nach vorne ausgerichtet.
  3. Position halten.
  4. Anschlließend den Ball über den Kopf hoch drücken.
  5. Dabei das Brustbein heben.
  6. Den Ball ein kleines Stück weiter hinter den Kopf zurück ziehen.
  7. Position halten.
  8. Lösen.
  9. Die Übung anschließend zur anderen Seite ausführen.

Bewertung: Ø 4,0 (1 Stimme)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Good-mornings im aufrechten Stand

Good-mornings im aufrechten Stand

Bei dieser einfachen aber sehr effektiven Trainingsübung werden primär der untere Rücken trainiert sowie die Beinrückseite gedehnt.

weiterlesen
Beinheben in Bauchlage

Beinheben in Bauchlage

Eine einfache, aber dennoch sehr effektive Trainingsübung ist Beinheben in Bauchlage.

weiterlesen

User Kommentare