Taillencrunch im Seitstütz mit Theraband

Zwei Zonen werden bei dieser Trainingsübung Tallencrunch im Seitstütz effektiv trainiert: Taille und die seitliche Bauchmuskulatur.

Verschiedene Übungen werden in einer zusammengefasst: Crunch mit Seitstütz. Ein Crunch trainiert vorwiegend die Bauchmuskulatur und schont nebenbei die Wirbelsäule. Ein Seitstütz trainiert zusätzlich zu den Bauchmuskeln noch die Beinmuskulatur. Dabei wird zur Ausführung der Übung eine Matte sowie ein Theraband benötigt.

Startposition

  1. Seitstütz-Position einnehmen, mit einem Unterarm abstützen und die Knie anwinkeln.
  2. Theraband mittig um den Fuß des oberen Beines schlingen.
  3. Die Enden des Bandes mit der oberen Hand fassen.
  4. Band bei gebeugtem Knie und Ellbogen auf Zug bringen.

Übung

  1. Gleichzeitig das Bein und den Arm strecken und auseinander ziehen.
  2. In der Streckung die Taille vom Boden anheben.
  3. Mit der Beugung den Körper wieder absenken und zurück in die Startposition.

Cardiobreak

1 Minute: Schnurspringen, Kniehebelauf oder Hampelmann springen am Platz

Spezialkick

Jeweils nach der letzten Wiederholung eines Satzes versuchen die gestreckte Balanceposition für ca. 30 Sekunden zu halten und erst danach wieder absenken.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Good-mornings im aufrechten Stand

Good-mornings im aufrechten Stand

Bei dieser einfachen aber sehr effektiven Trainingsübung werden primär der untere Rücken trainiert sowie die Beinrückseite gedehnt.

weiterlesen
Beinheben in Bauchlage

Beinheben in Bauchlage

Eine einfache, aber dennoch sehr effektive Trainingsübung ist Beinheben in Bauchlage.

weiterlesen

User Kommentare