Schulterdrücken mit Zug

Bei dieser Übung wird ein doppelter Trainingseffekt erzielt: Der Brustbereich sowie die Schultermuskulatur wird trainiert. Zur Ausführung der Trainingsübung werden zwei Kurzhanteln benötigt.

Startposition

  1. Aufrechter, hüftbreiter Stand.
  2. Jede Hand fasst eine Hantel im neutralen Griff.
  3. Arme vor dem Körper auf Schulterhöhe gehoben, der Ellbogen im rechten Winkel gebeugt.
  4. Die Handflächen zeigen in Richtung Körper.

Übung

  1. Arme seitlich öffnen (Butterfly).
  2. Aus der U-Haltung Arme gerade hochschieben, Handflächen zeigen nach vorne.
  3. Arme wieder vor dem Körper zusammen ziehen, dabei die Handflächen in Richtung Körper drehen.
  4. Ellbogen tief ziehen, zurück auf Schulterhöhe in die Startposition.

Spezialkick

Nach Schritt 3, die Unterarme nach vorne in Streckung bringen, Handflächen zeigen nach oben, wieder beugen und erst dann tief ziehen in die Startposition.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Good-mornings im aufrechten Stand

Good-mornings im aufrechten Stand

Bei dieser einfachen aber sehr effektiven Trainingsübung werden primär der untere Rücken trainiert sowie die Beinrückseite gedehnt.

weiterlesen
Beinheben in Bauchlage

Beinheben in Bauchlage

Eine einfache, aber dennoch sehr effektive Trainingsübung ist Beinheben in Bauchlage.

weiterlesen

User Kommentare