Russian-Twist

Russian-Twist ist eine wunderbare Trainingsübung zur Stärkung der geraden, unteren und schrägen Bauchmuskulatur. Die Übungen kann zuhause, in der Natur oder im Fitness Center durchgeführt werden. Als Equipment wird wahlweise ein Buch und eine Gymnastikmatte benötigt.

Die Übung Russian Twist, zu Deutsch Russische Drehung, ist eine sehr anspruchsvolle Übung sowohl für Anfänger aber auch erfahrene Sportler. Neben den Bauchmuskeln wird auch die Koordinationsfähigkeit trainiert.

Startposition

  1. Sitzend, mit angewinkelten Beinen
  2. Rücken ist gerade und lang gestreckt
  3. Handflächen zusammenpressen, Ellbogen seitlich abspreizen
  4. Beine vom Boden abheben
  5. Gewicht wird nach hinten verlagert, der Oberkörper kommt in die Schräglage

Übung

  1. Den Oberkörper abwechselnd auf die linke bzw. recht Seite verschrauben.

Spezialkick

Spezialkick Russian Twist Zur Durchführung des Spezialkicks wird ein schweres Buch oder eine Wasserflasche benötigt.

Als Zusatzgewicht, ein schweres Buch, eine Wasserflasche oder befüllte Tasche zwischen den Händen halten.

Videoanleitung


Bewertung: Ø 3,6 (13 Stimmen)

Autor: MSc Health and Fitness (Universität Salzburg) Verena Hirzenberger
Infos zum Autor: Personal Fitness Coach
Erstellt am: 10.10.2016
Überarbeitet am: 21.05.2017

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Parallel Squat/Parallele Kniebeuge

Parallel Squat/Parallele Kniebeuge

Parallele Kniebeugen sind perfekte Übungen, um die Muskulatur im oberen Bein- und Pobereich zu trainieren und zu straffen.

weiterlesen
Diagonal-Crunch mit Beinüberschlag

Diagonal-Crunch mit Beinüberschlag

Der Diagonal-Crunch mit Beinüberschlag ist eine Erweiterung des normalen Standard-Crunch. Dabei wird die schräge Bauchmuskulatur trainiert.

weiterlesen
Crunch

Crunch

Der Crunch gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Übungen im Fitnessbereich - und das nicht ohne Grund.

weiterlesen

User Kommentare