Rumpftwist im Kniestand mit Flankenstretch

Bei dieser Trainingsübung werden vor allem der Rumpf, der Rücken und die Wirbelsäule beansprucht. Diese effektive Übung lässt sich zu jeder Zeit und an jedem Ort ausführen. Sie benötigen dafür lediglich eine weiche Unterlage wie eine Gymnastikmatte oder einen Teppich.

Startposition

  1. Aus dem Fersensitz aufrichten in den Kniestand.
  2. Die Arme nach oben führen, die Handflächen zueinander drehen.

Übung

Dehnung 1:

  1. Die Fingerspitzen in Richtung Decke hochziehen, dabei die Schultern mit hochziehen.
  2. Anschließend die Schultern wieder absenken.
  3. Den Oberkörper nach rechts verschrauben.
  4. Rechten Arm zurück bewegen.
  5. Beide Arme befinden sich in einer langen Linie.
  6. Das Becken bleibt dabei gerade nach vorne ausgerichtet (Rumpftwist).
  7. Die Position halten.

Lösen:

  1. Den Oberkörper wieder nach vorne drehen.

Dehnung 2:

  1. Die Arme wieder über den Kopf hoch führen.
  2. Die Schultern erneut zur Decke hochziehen.
  3. Die Schultern wieder absenken.
  4. Tief gehen in den Fersensitz.
  5. Rechte Hand in die Hüfte einstützen.
  6. Der linke Arm zieht über dem Kopf nach rechts (Flankenstretch).
  7. Position halten.

Lösen:

  1. Den linken Arm zurück führen.
  2. Wieder in den Kniestand erheben.
  3. Kombination der beiden Dehnungen auf der zweiten Seite wiederholen.

Videoanleitung


Bewertung: Ø 3,7 (3 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Good-mornings im aufrechten Stand

Good-mornings im aufrechten Stand

Bei dieser einfachen aber sehr effektiven Trainingsübung werden primär der untere Rücken trainiert sowie die Beinrückseite gedehnt.

weiterlesen
Beinheben in Bauchlage

Beinheben in Bauchlage

Eine einfache, aber dennoch sehr effektive Trainingsübung ist Beinheben in Bauchlage.

weiterlesen

User Kommentare