Pilates Single Leg Stretch

Pilates Single Leg Stretch ist eine Übung zur Kräftigung und Dehnung des Rumpfes, der Bauchmuskulatur, der Rückens und der Hüfte.

Startposition

  1. Rückenlage.
  2. Beine hüftbreit, parallel aufgestellt.
  3. Arme entlang des Körpers am Boden abgelegt.

Übung

  1. Bauchnabel einziehen.
  2. Lendenwirbelsäule liegt satt auf der Matte auf.
  3. Kinn in Richtung Brust ziehen.
  4. Halswirbelsäule nach vorne hoch rollen, Oberkörper anheben.
  5. Beide Beine zum Tisch (90° im Knie und Hüftgelenk) anheben.
  6. Rechtes Bein lang nach vorne ausstrecken.
  7. Mit der rechten Hand zum linken Knie, mit der linken Hand außen an den Knöchel des linken Beines greifen.
  8. Während der Oberkörper seine Position hält, wechseln die Beine durch Beugung und Streckung des Knies.
  9. Der Bauchnabel bleibt eingezogen, die Schultern entspannt.

Lösen:

  1. Beine in Tischhaltung schließen.
  2. Arme umfassen die Beine.
  3. Oberkörper ablegen.

Spezialkick

Je weiter das gestreckte Bein tiefgeführt wird, ein umso größerer Stretch ergibt sich in der Hüfte.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Good-mornings im aufrechten Stand

Good-mornings im aufrechten Stand

Bei dieser einfachen aber sehr effektiven Trainingsübung werden primär der untere Rücken trainiert sowie die Beinrückseite gedehnt.

weiterlesen
Beinheben in Bauchlage

Beinheben in Bauchlage

Eine einfache, aber dennoch sehr effektive Trainingsübung ist Beinheben in Bauchlage.

weiterlesen

User Kommentare