Pancakes

Aus Amerika kommt das Rezept für die süßen Pancakes. Als Frühstück oder als Mittagessen ein heißer Tipp.

PancakesPancakes sind sowohl bei Groß und Klein beliebt. (Foto by: genious2000de / Depositphotos)

Zutaten für 2 Portionen:

  • 60 g Weizenvollkornmehl
  • 2 Stk Eier
  • 1 EL Kürbiskerne, gemahlen
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Butter
  • 2 TL Rapsöl
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 Prise Zimt
  • 500 ml Milch

Zubereitung:

  1. Mehl in eine Schüssel sieben, Eier dazuschlagen, Milch eingießen und Kürbiskerne und Salz einstreuen. Mit dem Handrührgerät zu einem flüssigen Teil rühren und 30 Minuten ruhen lassen.
  2. 1/4 von Butter und Öl in eine Pfanne geben und erhitzen. Den Teig portionsweise in die Pfanne geben und von jeder Seite etwa 2 Minuten backen. So auch die restlichen 3 Pancakes ausbacken (ergibt 4 Pancakes).
  3. Auf Teller geben, mit Ahornsirup begießen und mit Zimt bestreuen.

Leberpatienten nehmen statt Milch 300 ml Schlagobers und 200 ml Wasser und eher kleiner Eier.

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Kalorien: 240 kcal pro Portion


Bewertung: Ø 3,6 (8 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Porridge mit Nüssen

Porridge mit Nüssen

Porridge, zu deutsch Haferbrei, ist ein beliebtes Frühstück, das den Körper bereits am Morgen mit wertvollen Inhaltsstoffen versorgt.

weiterlesen
Birchermüsli

Birchermüsli

Mit einem Birchermüsli kann voller Energie gesund in den Tag gestartet werden. Hier das Rezept zum Nachkochen.

weiterlesen

User Kommentare