Gesichtsmassage

Diese Massagemethode ist äußerst entspannend, belebt die Haut und verschafft dem Gesicht ein schöne Ausstrahlung. Bei einer solchen Behandlung wird der Gesichts-, Hals- und Kopfbereich behandelt und es wird ein Straffungseffekt erzielt.

Entspannung bei GesichtsmassageEine Gesichtsmassage ist äußerst entspannend, belebt die Haut und verleiht eine schöne Ausstrahlung. (Foto by: cokacoka / Depositphotos)

Eine solche Massage kann zu Hause durchgeführt werden oder man kann sich von einem Profi verwöhnen lassen. Täglich fünf Minuten eine leichte Gesichtsmassage durchzuführen wirkt sehr effektiv und wohltuend.

Vorbereitung auf die Massage

Augenpartie stärken

Bevor man mit dieser Behandlung beginnt, sollte das Gesicht gereinigt und eine feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme aufgetragen werden. Anschließend sollten die Augen für ca. 10 Sekunden zusammengekniffen werden und noch einmal wiederholt werden. Danach ist es ratsam, eine spezielle Pflege für den Augenbereich aufzutragen und diese sanft in diesen einzuklopfen. Durch diesen Vorgang, kann die Augenringmuskulatur gestärkt und Fältchen vermindert werden.

Mundfalten vorbeugen

Um Mundfältchen zu verhindern und diese ausdrucksstark zu machen. So sollte man den Ober- und Unterkiefer fest aufeinander pressen, die Lippen schließen und diese anspitzen. Danach die Zeigefinger auf die Mundwinkel legen und diese leicht nach vorne schieben. Diese Stellung für ca. 15 Sekunden beibehalten und anschließend diesen Bereich völlig locker halten. Diese Übung noch einmal wiederholen.

Für eine bessere Durchblutung

Für eine bessere Durchblutung des Gesichtes ist folgende Methode geeignet:

  • Sich bequem auf einen Sessel setzen und die Augen schließen.
  • Anschließend ganz sanft mit den Fingerspitzen auf das Gesicht klopfen.
  • Die Finger sollten über das gesamte Gesicht wandern und auch der Augenbereich sollte mit einbezogen werden.

Verspannungen lösen

Wer Verspannungen beseitigen will, massiert mit den Spitzen der Zeige-, Mittel- und Ringfinger die betreffende Partie in kreisenden Bewegungen. Fühlt man sich morgens schlaff und ausgepowert und sieht man dieses Gefühl auch im Gesicht, sollte man ausgehend von der Mitte der Stirn, vom Haaransatz bis zur Nasenwurzel ganz langsam nach unten massieren (dies dreimal wiederholen).

Anleitung für eine Gesichtsmassage

Die Wirkung

Das Gesicht wird entspannt, der Teint wird frischer, die Durchblutung wird verbessert, kleine Fältchen können verhindert bzw. vermindert werden, Schwellungen können behoben werden und abgestorbene Hautschuppen können entfernt werden.

Zudem wirkt eine Gesichtsmassage gegen Stress, Kopfschmerzen, Ermüdungen, Erschöpfungszustände und Verspannungen. Generell befinden sich im Gesicht viele Stimulierungspunkte. Diese geben dem Körper wieder neue Energie und die Körperzellen werden angeregt.

Nach einer solchen Behandlung fühlt man sich frischer, ausgeglichener, die Konzentration verbessert sich und man fühlt sich rundum wohl. Eine Gesichtsmassage kann sowohl zu Hause durchgeführt werden, als auch von einem Profi ausgeübt werden. Es ist wichtig, dass man sich vorher informiert, um nichts falsch zu machen.

GesichtsmassageEine Gesichtsmassage kann auch einfach selbst durchgeführt werden. (Foto by: Syda_Productions / Depositphotos)

Schnelle Übung für zwischendurch

Eine schnelle Übung für zwischendurch ist jene, dass man versucht die Spannungen aus dem Gesicht weg zu streichen. Dazu legt man beide Hände mit den Fingerkuppen auf die Stirnmitte und übt anschließend mit den Fingern einen leichten Druck auf diese aus. Anschließend sollte die Haut in Richtung der Schläfe auseinander und wieder zurückgezogen werden. Generell ist es wichtig, dass man die Haut im Gesicht nur sehr sanft und mit einem leichten Druck massiert und kreisende Bewegungen ausführt.

Das Fazit

Eine Gesichtsmassage wirkt sehr entspannend, erfrischt das Gesicht und zaubert einen rosigen Teint. Man kann diese auch zu Hause durchführen und die Effekte, die dabei erzielt werden, sind durchaus überzeugend.


Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Thai Massage

Thai Massage

Diese Massagetechniken sind sehr individuell und man kann zwischen einigen Varianten auswählen. Sie sind nicht nur entspannend sondern vereinen Körper und Geist.

weiterlesen
Shiatsu Massage

Shiatsu Massage

Shiatsu Massage: Bei dieser speziellen Fingerdruckmassage werden Blockaden im Körper gelöst und der Energiefluss wiederhergestellt.

weiterlesen
Pantai Luar

Pantai Luar

Durch spezielle Öle wird der Körper bei dieser Massageform zusätzlich verwöhnt.

weiterlesen
Kopfmassage

Kopfmassage

Eine solche Massage kann Verspannungen lösen, ist sehr angenehm und man kann diese ohne Probleme zu Hause durchführen.

weiterlesen

User Kommentare