Fersenschub rückwärts in Schrittstellung mit Rubberband

Ein Rubberband lässt sich leicht transportieren, deshalb kann auch der Ort, wo Sie die Übung durchführen möchten, flexibel gewählt werden. Bei dieser Trainingsübung werden speziell die Oberschenkel sowie der Po trainiert und gestärkt.

Startposition

  1. Schrittstellung mit Rubberband um die Fußknöcheln.
  2. Beide Fußspitzen zeigen gerade nach vorne.

Übung

  1. Gewicht auf das vordere Bein verlagern.
  2. Hinteres Bein ein Stück weit anheben, Fußspitzen hochziehen, das Band ist nun gespannt.
  3. Die Ferse des hinteren Beines gegen das Band zurück schieben, nachgeben, wiederholen.
  4. Für bessere Stabilität kann zum Anhalten die Lehne eines Sessels zur Hilfe genommen werden.

Spezialkick

Nach der letzten Wiederholung eines jeden Satzes versuchen die Position, unter Spannung gegen das Band, für 30 Sekunden zu halten.

Videoanleitung

 


Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Autor: MSc Health and Fitness (Universität Salzburg) Verena Hirzenberger
Infos zum Autor: Personal Fitness Coach
Erstellt am: 10.10.2016
Überarbeitet am: 21.05.2017

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Parallel Squat/Parallele Kniebeuge

Parallel Squat/Parallele Kniebeuge

Parallele Kniebeugen sind perfekte Übungen, um die Muskulatur im oberen Bein- und Pobereich zu trainieren und zu straffen.

weiterlesen
Diagonal-Crunch mit Beinüberschlag

Diagonal-Crunch mit Beinüberschlag

Der Diagonal-Crunch mit Beinüberschlag ist eine Erweiterung des normalen Standard-Crunch. Dabei wird die schräge Bauchmuskulatur trainiert.

weiterlesen
Crunch

Crunch

Der Crunch gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Übungen im Fitnessbereich - und das nicht ohne Grund.

weiterlesen

User Kommentare