Brustdehnung einseitig im Stehen mit Theraband

Eine tolle Übung, um die Brust zu kräftigen. Alles was Sie dafür benötigen ist eine Theraband. Die Übung kann überall und jederzeit ausgeführt werden, was auch die Freude und die Motivation daran erhöht.

Startposition

  1. Aufrechter, hüftbreiter, paralleler Stand.
  2. Das eine Ende des Therabandes mehrmals um die Handinnenseite der rechten Hand wickeln.
  3. Den rechten Armen seitlich auf Schulterhöhe anheben und nach hinten ziehen.

Übung

Dehnung:

  1. Mit der linken Hand das restliche Theraband hinter dem Rücken auf Zug bringen und seitlich an der linken Hüfte fixiert halten.
  2. Position halten.

Lösen:

  1. Etwas weniger Zug mit dem Band ausüben, rechten Arm ein Stück nach vorne bewegen, bevor erneut die Dehnposition eingenommen wird.

Nach dem dritten Durchgang, Wechsel auf die andere Seite.

Spezialkick

Versuchen Sie bei jeder Wiederholung das Band noch ein Stück kürzer zu nehmen, um mehr Zug auszuüben.


Bewertung: Ø 3,0 (3 Stimmen)

Autor: MSc Health and Fitness (Universität Salzburg) Verena Hirzenberger
Infos zum Autor: Personal Fitness Coach
Erstellt am: 10.10.2016
Überarbeitet am: 21.05.2017

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Parallel Squat/Parallele Kniebeuge

Parallel Squat/Parallele Kniebeuge

Parallele Kniebeugen sind perfekte Übungen, um die Muskulatur im oberen Bein- und Pobereich zu trainieren und zu straffen.

weiterlesen
Diagonal-Crunch mit Beinüberschlag

Diagonal-Crunch mit Beinüberschlag

Der Diagonal-Crunch mit Beinüberschlag ist eine Erweiterung des normalen Standard-Crunch. Dabei wird die schräge Bauchmuskulatur trainiert.

weiterlesen
Crunch

Crunch

Der Crunch gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Übungen im Fitnessbereich - und das nicht ohne Grund.

weiterlesen

User Kommentare