Brücke gehalten

Bei der Brücke handelt es sich um eine klassische Fitnessübung und ist wohl jedem bekannt. Diese Variante wird in einer etwas abgeänderten Form durchgeführt.

Bei dieser Trainingsübung wird der Rumpf stabilisiert und der Po gestrafft. Die Brücke kann bequem zuhause, im Freien oder im Fitnessstudio auf einer Gymnastikmatte oder einem Teppich ausgeführt werden.

Startposition

  1. Rückenlage.
  2. Beine hüftbreit, parallel aufgestellt.
  3. Arme entlang des Körpers abgelegt.

Übung

  1. Gesäß nach oben anheben und hoch drücken.
  2. Position bei stabilem, ruhigen Becken halten.

Spezialkick

Die Übung mit einen vorgestreckten Bein halten.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Good-mornings im aufrechten Stand

Good-mornings im aufrechten Stand

Bei dieser einfachen aber sehr effektiven Trainingsübung werden primär der untere Rücken trainiert sowie die Beinrückseite gedehnt.

weiterlesen
Beinheben in Bauchlage

Beinheben in Bauchlage

Eine einfache, aber dennoch sehr effektive Trainingsübung ist Beinheben in Bauchlage.

weiterlesen

User Kommentare