Bizeps-Drücken

Für diese Übung Bizeps-Drücken brauchen Sie eine Matte oder einen Teppich und schon kann es losgehen.

Hier eine tolle Übung, um die Oberarme und speziell den Bizeps zu trainieren.

Startposition

  1. Setzen Sie sich auf einer Matte hin, die Beine werden hüftbreit aufgestellt, die Knie ein Stück zur Seite öffnen.
  2. Drücken Sie den rechten Ellbogen gegen die Innenseite des rechten Knies, mit der Hand in die Kniekehle des linken Beines greifen.
  3. Heben Sie den Fuß ein kleines Stück vom Boden ab und strecken Sie das Bein aus.

Übung

  1. Mit dem rechten Arm das linke Bein wieder hoch ziehen in die Beugung.
  2. Mit dem Bein dagegen Spannung aufbauen.
  3. Nach dem 2. bzw. 3. Satz auf die andere Seite wechseln.

Bewertung: Ø 2,2 (9 Stimmen)

Autor: MSc Health and Fitness (Universität Salzburg) Verena Hirzenberger
Infos zum Autor: Personal Fitness Coach
Erstellt am: 10.10.2016
Überarbeitet am: 21.05.2017

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Parallel Squat/Parallele Kniebeuge

Parallel Squat/Parallele Kniebeuge

Parallele Kniebeugen sind perfekte Übungen, um die Muskulatur im oberen Bein- und Pobereich zu trainieren und zu straffen.

weiterlesen
Diagonal-Crunch mit Beinüberschlag

Diagonal-Crunch mit Beinüberschlag

Der Diagonal-Crunch mit Beinüberschlag ist eine Erweiterung des normalen Standard-Crunch. Dabei wird die schräge Bauchmuskulatur trainiert.

weiterlesen
Crunch

Crunch

Der Crunch gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Übungen im Fitnessbereich - und das nicht ohne Grund.

weiterlesen

User Kommentare