Bizeps-Curl einseitig mit gehobenem Ellbogen mit Theraband

Auch die Armmuskulatur lässt sich mit dem Theraband optimal trainieren. Hier die Übung Bizeps-Curl einseitig mit gehobenem Ellbogen mit Theraband.

Muskulöse Oberarme sind in unserer Gesellschaft gerne gesehen. Bei nachfolgender Übung werden Armbeuger sowie Bizeps trainiert. Bizeps-Curls sind den meisten nur in der Form mit Hanteln bekannt, dabei können diese auch mit einem Theraband durchgeführt werden.

Startposition

  1. Aufrechter, paralleler Stand.
  2. Theraband an beiden Enden fassen.
  3. Linken Arm beugen und seitlich anheben.
  4. Rechter Arm gebeugt, Faust vor der Schulter, Band auf Zug.

Übung

  1. Rechten Arm gegen das Band strecken, Faust nach vorne, unten bewegen.
  2. Arm wieder beugen, Unterarm wieder hochziehen, in die Startposition bringen.
  3. Nach dem 2. bzw 3. Satz zur anderen Seite wechseln.

Bewertung: Ø 2,3 (3 Stimmen)

Autor: MSc Health and Fitness (Universität Salzburg) Verena Hirzenberger
Infos zum Autor: Personal Fitness Coach
Erstellt am: 10.10.2016
Überarbeitet am: 21.05.2017

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Parallel Squat/Parallele Kniebeuge

Parallel Squat/Parallele Kniebeuge

Parallele Kniebeugen sind perfekte Übungen, um die Muskulatur im oberen Bein- und Pobereich zu trainieren und zu straffen.

weiterlesen
Diagonal-Crunch mit Beinüberschlag

Diagonal-Crunch mit Beinüberschlag

Der Diagonal-Crunch mit Beinüberschlag ist eine Erweiterung des normalen Standard-Crunch. Dabei wird die schräge Bauchmuskulatur trainiert.

weiterlesen
Crunch

Crunch

Der Crunch gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Übungen im Fitnessbereich - und das nicht ohne Grund.

weiterlesen

User Kommentare