Beinkreisen in Seitlage

Bei der Trainingsübung Beinkreisen in Seitlage wird vor allem die Oberschenkel- sowie die Gesäßmuskulatur beansprucht und trainiert. Die Übung wird auf einer weichen Unterlage (Gymnastikmatte oder Teppich) ausgeführt.

Startposition

  1. Seitlage links.
  2. Unteres/linkes Bein angewinkelt, oberes/rechtes Bein lang gestreckt.

Übung

  1. Mit dem rechten Bein kreisen.
  2. Das Becken bleibt dabei ruhig und stabil.

Nach dem 2. bzw. 3. Satz auf die zweite Seite wechseln.

Videoanleitung


Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Good-mornings im aufrechten Stand

Good-mornings im aufrechten Stand

Bei dieser einfachen aber sehr effektiven Trainingsübung werden primär der untere Rücken trainiert sowie die Beinrückseite gedehnt.

weiterlesen
Beinheben in Bauchlage

Beinheben in Bauchlage

Eine einfache, aber dennoch sehr effektive Trainingsübung ist Beinheben in Bauchlage.

weiterlesen

User Kommentare