Beine anheben in Seitenlage

Im Zentrum der Trainingsübung Beine anheben in Seitenlage steht die seitliche Bauchmuskulatur. Alles was Sie dafür brauchen ist optional eine Gymnastikmatte, die Übungen kann auch auf einem Teppich ausgeführt werden.

Das tolle an dieser Übung ist, dass sie überall ausgeführt werden kann. Je nach Lust und Laune zuhause, im freien Draußen oder im Fitnessstudio. Neben den seitlichen Bauchmuskeln werden noch die seitliche Rumpfmuskulatur sowie die Muskeln der Innen- und Außenseite der Oberschenkel trainiert.

Startposition

  1. Seitenlage
  2. Beine lang strecken, diese liegen bequem übereinander
  3. Mit der oberen Hand vor dem Körper abstützen
  4. Der untere Arm ist ausgestreckt, der Kopf wird darauf abgelegt

Übung

  1. Beide Beine anheben, Taille zusammenziehen
  2. Wieder senken
  3. Nach der letzten Wiederholung des letzten Satzes die Übung auf der anderen Seite ausführen

Cardiobreak

1 Minute: am Stand laufen, Twisten (mit nach rechts/links verschraubtem Oberkörper), am Platz beidbeinig springen (Schnurspringen), Kniehebelauf oder Hampelmann springen am Platz

Spezialkick

Die obere Hand von der Matte lösen und die Übung nun mit zusätzlicher Herausforderung an die Balance ausführen.

Videoanleitung


Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Good-mornings im aufrechten Stand

Good-mornings im aufrechten Stand

Bei dieser einfachen aber sehr effektiven Trainingsübung werden primär der untere Rücken trainiert sowie die Beinrückseite gedehnt.

weiterlesen
Beinheben in Bauchlage

Beinheben in Bauchlage

Eine einfache, aber dennoch sehr effektive Trainingsübung ist Beinheben in Bauchlage.

weiterlesen

User Kommentare