Autoimmunkrankheiten

Bei einer Autoimmunkrankheit erkennt unser Körper die eigenen Organe nicht als solche und greift sie an. Unsere Immunabwehr reagiert nicht nur auf fremde Viren und Bakterien sondern sieht auch eigene Körperzellen und Organe als „Feind“.

8 Artikel gefunden - Seite 1 / 1
Chronische Darmentzündung (Colitis-ulcerosa)

Chronische Darmentzündung (Colitis-ulcerosa)

Ausgehend vom Mastdarm breitet sich eine Colitis ulcerosa auf den ganzen Dickdarm aus. Die typischen Symptome sind Durchfall mit Blut und Schleim und Bauchschmerzen.

weiterlesen
Hashimoto-Thyreoiditis

Hashimoto-Thyreoiditis

Als Hashimoto-Thyreoiditis wird eine chronische Schilddrüsenentzündung bezeichnet. Sie gehört zu den Autoimmunkrankheiten.

weiterlesen
Lupus

Lupus

Lupus ist eine schwerwiegende Autoimmunkrankheit, die körpereigene Zellen und Gewebe befällt und nicht heilbar ist.

weiterlesen
Morbus Bechterew

Morbus Bechterew

Morbus Bechterew geht mit starken Rückenschmerzen einher, wobei diese entzündliche Wirbelsäulenerkrankung bis hin zu einer Versteifung der Wirbelsäule führen kann.

weiterlesen
Morbus Crohn

Morbus Crohn

Morbus Crohn, betrifft den Verdauungstrakt, wobei es zu chronischen Entzündungen im Übergangsbereich vom Dünn- zum Dickdarm kommt.

weiterlesen
Multiple Sklerose (MS)

Multiple Sklerose (MS)

Multiple Sklerose ist eine entzündliche Krankheit des Gehirns und Rückenmarks. Das zentrale Nervensystem kommt zur Schädigung des körpereigenen Gewebes durch Abwehrzellen.

weiterlesen
Schuppenflechte (Psoriasis)

Schuppenflechte (Psoriasis)

Schuppenflechte (Psoriasis), entsteht durch genetische Veranlagung, Medikamente oder Infektionen. Es entsteht eine Entzündungsreaktion der Haut, die dadurch dick und schuppig wird.

weiterlesen
Vitiligo (Weißfleckenkrankheit)

Vitiligo (Weißfleckenkrankheit)

Vitiligo (Weißfleckenkrankheit) ist eine häufig auftretende Pigmentstörung der Haut, wobei weißliche Flecken entstehen, die sich im Laufe der Zeit auch vergrößern.

weiterlesen