Apfelmarmelade

Ein fruchtiger Brotaufstrich gelingt mit diesem Rezept für Apfelmarmelade. Der großartige Geschmack wird durch Zimt verstärkt.

ApfelmarmeladeApfelmarmelade ganz einfach selbst herstellen. (Foto by: nata_vkusidey / Depositphotos)

Zutaten für Portionen:

  • 900 g Äpfel
  • 4 Bch Zitronensaft
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Pk Geliermittel f. kalorienreduzierte Konfi
  • 300 g Zucker
  • 100 ml Apfelsaft

Zubereitung:

  1. Äpfel vierteln, Kernhaus entfernen und schälen, dann in grobe Stücke schneiden. Apfel- und Zitronensaft in einen großen Topf geben und die Apfelstücke beifügen.
  2. 10 Minuten kochen lassen, dann pürieren.
  3. Topf vom Herd nehmen, Geliermittel und Zucker mit einem Kochlöffel oder Schneebesen untermengen. Topf wieder auf die Herdplatte stellen und alles gut kochen lassen (mind. 4 Minuten). Zimt einstreuen und unterrühren.
  4. Etwa 6 keimfreie Gläser mit Schraubdeckel bereitstellen und die Marmelade sofort darin abfüllen. Den Schraubdeckel fest verschließen, Gläser auf den Kopf stellen.

Zubereitungszeit: 40 Minuten

Kalorien: 20 kcal pro Portion


Bewertung: Ø 3,8 (4 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Porridge mit Nüssen

Porridge mit Nüssen

Porridge, zu deutsch Haferbrei, ist ein beliebtes Frühstück, das den Körper bereits am Morgen mit wertvollen Inhaltsstoffen versorgt.

weiterlesen
Birchermüsli

Birchermüsli

Mit einem Birchermüsli kann voller Energie gesund in den Tag gestartet werden. Hier das Rezept zum Nachkochen.

weiterlesen

User Kommentare