Achillessehnen - und Wadendehnung

Stärken Sie Ihre Achillessehne und trainieren Sie die Waden. Das praktische an dieser Übung: Sie kann überall ausgeführt werden.

Die Achillessehne gilt als stärkste und dickste Sehne im menschlichen Körper. Eine Verletzung der Acchillessehne beim Sport ist keine Seltenheit, Grund dafür ist eine Überbelastung. Besonders beim Laufen wird sie stark beansprucht. Auch wenn schon eine Entzündung vorliegt, kann nachfolgende Übung durchgeführt werden, um die Achillessehne zu stärken.

Startposition

  1. Zehenballen des rechten Fußes auf eine Erhöhung stellen.
  2. Die Ferse berührt dabei den Boden.

Übung

  1. Mit dem linken Bein einen Schritt über die Erhöhung machen, Fuß davor bei gebeugtem Knie abstellen.
  2. Oberkörper bei geradem Rücken etwas vorlehnen.
  3. Position halten.
  4. Lösen.
  5. Dehnposition wechseln, dabei wird die Achillessehne des linken Fußes gestärkt.

Videoanleitung


Bewertung: Ø 3,1 (11 Stimmen)

Autor: MSc Health and Fitness (Universität Salzburg) Verena Hirzenberger
Infos zum Autor: Personal Fitness Coach
Erstellt am: 10.10.2016
Überarbeitet am: 21.05.2017

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Parallel Squat/Parallele Kniebeuge

Parallel Squat/Parallele Kniebeuge

Parallele Kniebeugen sind perfekte Übungen, um die Muskulatur im oberen Bein- und Pobereich zu trainieren und zu straffen.

weiterlesen
Diagonal-Crunch mit Beinüberschlag

Diagonal-Crunch mit Beinüberschlag

Der Diagonal-Crunch mit Beinüberschlag ist eine Erweiterung des normalen Standard-Crunch. Dabei wird die schräge Bauchmuskulatur trainiert.

weiterlesen
Crunch

Crunch

Der Crunch gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Übungen im Fitnessbereich - und das nicht ohne Grund.

weiterlesen

User Kommentare